Erster Italienurlaub

Liguria
Antworten
morris89
novell@
novell@
Beiträge: 2
Registriert: Freitag, 03.08.2012, 20:08
Vorname: Morris

Erster Italienurlaub

Beitrag von morris89 » Freitag, 03.08.2012, 20:11

Mahlzeit zusammen!

Meine Freundin und ich fahren nächstes Wochenende das erste mal nach Italien.

Wir haben ein Ferienhaus in Diano San Pietro (Ligurien) gemietet.

Wir haben gesehen, dass viele Strände in Italien wohl kostenpflichtig sind. Das ist natürlich für das Studentenkonto eher suboptimal . Hat jemand Tipps für schöne und kostenlose Strände um Diano san Pietro und Diano Marina?


Vielen Dank für Eure Hilfe!

Gruß
Morris

Benutzeravatar
papili
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 1225
Registriert: Mittwoch, 22.11.2006, 21:32
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Erster Italienurlaub

Beitrag von papili » Donnerstag, 09.08.2012, 22:50

Hallo morris89
erst einmal herzlich willkommen hier im Forum.

Diana Marina ist mit Sandstränden gesegnet. Ich kenne Diana Marina nicht, glaube aber, dass der folgende Satz überall Gültigkeit hat.

Wer kein Ticket bezahlt, darf nicht zum Strand. Nur die so genannten "freien Stände", wo Sonnenhungrige sich auf einem Handtuch im Sand ausbreiten dürfen, sind weiterhin kostenlos – jedoch liegen diese oft eingequetscht zwischen zwei Badeanstalten.

Infos: http://www.riviera-dei-fiori.de/Diano-Marina.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Mir ist bekannt, das jedem Italiener (demzufolge auch Gäste) die Möglichkeit eingeräumt wird, kostenlos an den Strand zu kommen, was die Strandbad-Betreiber auf die Palme bringt.

...hat in ihrem Haushaltsplan angeordnet, dass der Zugang zum Meer und zu den ersten fünf Metern Strand für alle gratis sein muss. Dagegen machen aber die Besitzer der "stabilimenti" mobil – einige drohten jetzt bereits, ihre Anlagen aus Protest zu schließen.
...
Italien: Streit um öffentliche Strände - weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/reisen/urlaubstipps ... 62159.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Liebe Grüße

Papili
Ich bin zwar nicht deiner Meinung, aber ich werde alles tun damit du deine Meinung frei sagen kannst. (Voltaire)

Benutzeravatar
papili
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 1225
Registriert: Mittwoch, 22.11.2006, 21:32
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Erster Italienurlaub

Beitrag von papili » Mittwoch, 03.10.2012, 13:22

Seit 2006 gilt in Italien zwar ein Gesetz, das "freien und kostenlosen" Strandzugang garantiert. Doch wird dieses zunehmend zugunsten privater Interessen ausgehöhlt.

Der Artikel ist schon ein bischen älter (23.7.12), aber immernoch aktuell.

http://www.welt.de/reise/nah/article108 ... enlos.html" onclick="window.open(this.href);return false;

papili
Ich bin zwar nicht deiner Meinung, aber ich werde alles tun damit du deine Meinung frei sagen kannst. (Voltaire)

morris89
novell@
novell@
Beiträge: 2
Registriert: Freitag, 03.08.2012, 20:08
Vorname: Morris

Re: Erster Italienurlaub

Beitrag von morris89 » Mittwoch, 03.10.2012, 14:03

genau wie das thema....

der urlaub ist leider schon einige wochen her

Benutzeravatar
lanonna
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 6994
Registriert: Mittwoch, 14.06.2006, 23:59
Wohnort: Villa Felicità
Kontaktdaten:

Re: Erster Italienurlaub

Beitrag von lanonna » Mittwoch, 03.10.2012, 18:17

Erzähl doch mal, wie es dir im Urlaub ergangen ist, was du gesehen und erlebt hast!

Nein,ich bin gar nicht neugierig - ich tue nur so, als ob... :zwinker:

Lanonna
Freunde wirst du viele lieben, wie es Muscheln gibt am Meer,
doch die Schalen, die dort liegen, sind gewöhnlich alle leer.
Autor unbekannt

Antworten