Perugia

Umbria
Antworten
Benutzeravatar
Done
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 1021
Registriert: Sonntag, 05.02.2006, 13:09
Wohnort: vicino a Ratisbona

Perugia

Beitrag von Done » Montag, 04.10.2010, 19:00

Perugia ist eine alte Stadt für junge Leute. Wenn man wie ich im Einzugsbereich der Universitätsstadt Regensburg aufgewachsen ist, mit einer Altstadt, die zum Unesco-Weltkulturerbe gehört, weiß man, dass das kein Widerspruch sein muss. Das liegt natürlich auch an den beiden Universitäten; Perugia hat angeblich die beliebteste Ausländeruniversität im ganzen Land.

Beeindruckend fand ich vor allem die unterirdische Stadt: Nachdem Papst Paul III für den Bau seiner Festung einfach kurzerhand ein ganzes Wohnviertel zuschütten ließ, wurde dieser Bereich wieder freigegraben. Und so spaziert man jetzt unter der Erdoberfläche durch alte Gassen; die ehemaligen Häuser werden anscheinend gerade als Geschäfte hergerichtet.

Bild

Bild

Done
Bisogna sfuggire due categorie di persone: quelle che non sanno niente e quelle che sanno tutto (Giuseppe Tornatore)

Benutzeravatar
lanonna
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 6994
Registriert: Mittwoch, 14.06.2006, 23:59
Wohnort: Villa Felicità
Kontaktdaten:

Re: Perugia

Beitrag von lanonna » Montag, 04.10.2010, 19:06

Perugia fehlt noch in meiner "Sammlung". Aber nach deinem Bericht habe ich das Gefühl, dass ich unbedingt sehr bald dahin fahren muss.

Schön geschrieben und neugierig gemacht!!!

Lanonna :flag: :flag:
Freunde wirst du viele lieben, wie es Muscheln gibt am Meer,
doch die Schalen, die dort liegen, sind gewöhnlich alle leer.
Autor unbekannt

Antworten