Cascate di Molina

Veneto
Antworten
Benutzeravatar
papili
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 1225
Registriert: Mittwoch, 22.11.2006, 21:32
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Cascate di Molina

Beitrag von papili » Sonntag, 14.09.2008, 22:58

Bei der Vorbereitung zu unserem 1. Leverkusener Stadtfest fiel mir ein Prospekt von Parco delle Cascate in die Hände. Hat von Euch schon jemand diesen Park besucht und kann darüber berichten?

Hier einige Links zu diesem Park in der Nähe von Verona.
http://www.parcodellecascate.it
http://www.magicoveneto.it/Lessini/Fuma ... ina-01.htm
http://www.gardasee-netz.de/168/ausflug ... dasee.html

Papili, der langsam wieder Zeit fürs Forum hat.Bild
Zuletzt geändert von papili am Montag, 23.11.2009, 23:49, insgesamt 1-mal geändert.
Ich bin zwar nicht deiner Meinung, aber ich werde alles tun damit du deine Meinung frei sagen kannst. (Voltaire)

Benutzeravatar
Lory
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 1482
Registriert: Mittwoch, 30.07.2008, 13:46
Vorname: Lory

Re: Cascate di Molina

Beitrag von Lory » Montag, 15.09.2008, 14:14

Papilii, das ist ein interessante Hinweis. Bin Anfang Okt. wieder am Gardasee...wenn das Wetter mitmacht, schau ich mir diesen parco bestimmt an. Wir waren bisher immer am Monte Baldo zum Wandern......
saluti, Lory
I sogni piu belli non si fermano mai....

Benutzeravatar
lanonna
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 6965
Registriert: Mittwoch, 14.06.2006, 23:59
Wohnort: Villa Felicità
Kontaktdaten:

Re: Cascate di Molina

Beitrag von lanonna » Montag, 15.09.2008, 16:21

Dann berichte gaaaanz viel! Ich bin gespannt.

Wir finden im Moment unendlich viele schöne Prospekte - all das, was wir uns ansehen wollen.... :D

Herzlichst

Lanonna
Freunde wirst du viele lieben, wie es Muscheln gibt am Meer,
doch die Schalen, die dort liegen, sind gewöhnlich alle leer.
Autor unbekannt

Benutzeravatar
papili
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 1225
Registriert: Mittwoch, 22.11.2006, 21:32
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Cascate di Molina

Beitrag von papili » Montag, 15.09.2008, 23:28

Lory hat geschrieben:Papilii, das ist ein interessanter Hinweis.
saluti, Lory
Wie lanonna schon sagt:
B e r i c h t e n

Bei unseren Durchreisen nach Apulien brauche ich schon einmal eine Verschnaufpause nach einer langen Fahrt. Der Abstecher wäre eine gute Gelegenheit, da wir meistens am Reschenpass/Reschensee Frühstückspause einlegen. Von dort sind es noch ca. 4 Std. Fahrt.

Bild

Papili
Ich bin zwar nicht deiner Meinung, aber ich werde alles tun damit du deine Meinung frei sagen kannst. (Voltaire)

Antworten