"il passaparola"

Tauschen Sie sich mit anderen Usern über Geheimtipps in Italien aus!
Antworten
Benutzeravatar
Lory
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 1482
Registriert: Mittwoch, 30.07.2008, 13:46
Vorname: Lory

"il passaparola"

Beitrag von Lory » Montag, 11.01.2010, 15:25

Ich hab in diesen thread schon oft hineingeschaut, aber die Überschrift "IL PASSAPAROLA" eben erst bewußt wahrgenommen.....

Wahrscheinlich stehe ich auf dem Schlauch.... was heißt denn bitte "il passaparola" ? :oops: Stimmt da eigentlich der masc. Artikel?

Gruß, Lory
I sogni piu belli non si fermano mai....

Benutzeravatar
ramazza
italophil
italophil
Beiträge: 536
Registriert: Freitag, 21.08.2009, 13:42
Wohnort: Westfalen

Re: "il passaparola"

Beitrag von ramazza » Montag, 11.01.2010, 16:01

Ciao Lory,

"passaparola" ist männlich und heißt "Mundpropaganda"...
hab´ich bei Leo nachgelesen...

Saluti
ramazza :flag:
Ein echter Espresso widerlegt das Vorurteil, Genuß hätte etwas mit Länge zu tun. (Segafredo)

Benutzeravatar
Lory
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 1482
Registriert: Mittwoch, 30.07.2008, 13:46
Vorname: Lory

Re: "il passaparola"

Beitrag von Lory » Montag, 11.01.2010, 23:29

Oh danke ramazza für's Suchen! :knuddel:
Ich bin noch so auf meine "offline" - Wörterbücher fixiert, wo ich den Begriff einfach nicht gefunden hatte. An den "Leo", zwar als Favorit gespeichert, denke ich leider eher selten!

Grazie infinite,
L. :D
I sogni piu belli non si fermano mai....

Antworten