Passaparola

Tauschen Sie sich mit anderen Usern über Geheimtipps in Italien aus!
Benutzeravatar
Ondina
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 3858
Registriert: Mittwoch, 01.08.2007, 11:56
Vorname: Undine
Wohnort: Brandenburg

Passaparola

Beitrag von Ondina » Dienstag, 02.10.2012, 15:57

Genau wie diese Rubrik hier, heißt eine Trattoria in Montemerano "Passaparola"
Montemerano liegt in der Südtoscana, gehört zur Gemeinde Manciano und zur Provinz Grosseto. Das ist ungefähr 20km südlich von Scansano.
Montemerano ist ein wirklich hübscher, sehenswerter, kleiner Ort, wie fast immer oben auf einem Hügel.

Montemerano1.jpg
Montemerano - kleine Piazza oben im Ort
und am Viccolo della Mura, wie der Name schon sagt am Rande des alten Ortskerns
an einem kleinen Platz in der alten Ölmühle (nel vecchio frantoio) ist die trattoria.
Von hier aus hat man einen wunderschönen Blick über die Hügel der Maremma.
Montemerano3.jpg
mittags auf der Terrasse
Montemerano2.jpg
abends
Vivere come se morissi il giorno dopo,
pensare come se non morissi mai!

Benutzeravatar
Ondina
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 3858
Registriert: Mittwoch, 01.08.2007, 11:56
Vorname: Undine
Wohnort: Brandenburg

Re: Passaparola

Beitrag von Ondina » Dienstag, 02.10.2012, 16:04

Und dann isst man da natürlich sehr gut.
Wir waren insgesamt 3x dort, letztes Jahr und dieses Jahr wieder.
Die Speisekarte ist ganz klein, nur ein paar saisontypische Gerichte z.B. mit Steinpilzen und ansonsten einfache aber sehr gute lokale Besonderheiten.
Cinghiale in umido habe ich ja schon erwähnt, aber auch faraona (Perlhuhn) oder polenta mit Gorgonzola oder Gnudi mit Spinat....
Montemerano5.jpg
Gnudi di spinaci e ricotta
Manches haben wir erfragt, wie z.B. die Käsesorten, die alle mit verschiedenen Saucen/Marmeladen gegessen werde, alle selbstgemacht natürlich.
Montemerano4.jpg
Käse
Und am Schluss sollte man einen leckeren Grappa morbida trinken, der ist dort seeeehr weich. :zwinker:
Vivere come se morissi il giorno dopo,
pensare come se non morissi mai!

Benutzeravatar
Ondina
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 3858
Registriert: Mittwoch, 01.08.2007, 11:56
Vorname: Undine
Wohnort: Brandenburg

Re: Passaparola

Beitrag von Ondina » Dienstag, 02.10.2012, 16:10

Ach ja und dann sollte man auch noch in die örtliche Bäckerei gehen und
sehr leckere cantuccini und andere biscottini kaufen: z.B. Reis- oder Cornflakesplätzchen. :D
Und das Brot ist auch sehr gut.
Montemerano6.jpg
Vivere come se morissi il giorno dopo,
pensare come se non morissi mai!

Benutzeravatar
BO
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 3375
Registriert: Donnerstag, 08.02.2007, 14:06
Vorname: BO
Wohnort: in Maremma

Re: Passaparola

Beitrag von BO » Freitag, 12.10.2012, 19:16

Ondina hat geschrieben:Cornflakesplätzchen. :D
Von denen Bo besonders schwärmt :D

Weißt du Ondina, durch deine Beschreibung habe ich richtig Lust bekommen, mal wieder nach Montemerano zu fahren.
Non ho mai avuto la pretesa né la presunzione che qualcuno debba avere la mia stessa opinione (H.Z.)

Marea
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 840
Registriert: Samstag, 30.04.2011, 16:41

Re: Passaparola

Beitrag von Marea » Samstag, 13.10.2012, 11:06

Das klingt nach einer Trattoria ganz nach meinem Geschmack. :)
Allein schon die formaggi mit den Marmeladen würden reichen, um mich glücklich zu machen.
Gnudi mit Spinat... die schmecken wahrscheinlich in etwa wie Malfatti? Lecker!!!

Benutzeravatar
BO
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 3375
Registriert: Donnerstag, 08.02.2007, 14:06
Vorname: BO
Wohnort: in Maremma

Re: Passaparola

Beitrag von BO » Samstag, 13.10.2012, 11:57

Sie ähneln sehr den malfatti .... zergehen aber noch mehr auf der Zunge. :yumyum:
Non ho mai avuto la pretesa né la presunzione che qualcuno debba avere la mia stessa opinione (H.Z.)

Marea
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 840
Registriert: Samstag, 30.04.2011, 16:41

Re: Passaparola

Beitrag von Marea » Samstag, 13.10.2012, 18:53

BO hat geschrieben:Sie ähneln sehr den malfatti .... zergehen aber noch mehr auf der Zunge. :yumyum:
Benissimo... da für kommende Woche ohnehin Malfatti auf dem Speiseplan stehen, werde ich die Gnudi testen.
Hast Du eventuell ein erprobtes Rezept dafür? :zwinker:

Antworten