4-köpfige Familie sucht die Toskana

Tauschen Sie sich mit anderen Usern über Geheimtipps in Italien aus!
Karl
novell@
novell@
Beiträge: 6
Registriert: Freitag, 26.02.2010, 21:15
Vorname: Karl

4-köpfige Familie sucht die Toskana

Beitrag von Karl » Freitag, 26.02.2010, 21:34

Guten Abend liebe Community,

eigentlich treiben wir uns ja mehr in den nördlicheren Gefilden Europas herum - aber nun streiken unsere beiden Kiddies: "Wir wollen auch mal Strandurlaub machen und im Meer schwimmen können" !!!

:anbet: So lautet also unser Auftrag für den diesjährigen Sommerurlaub! :anbet:

Da wir gerne Land und Leute kennenlernen wollen und schon ganz neugierig sind haben wir uns gedacht gehen wir einfach mitten in das Italien hinein - für uns ist das die Toscana !!

:flag: :flag: :flag: :flag:

Nun suchen wir, gerne ein bischen Abseits des Massentourismus und größerer Campingplätze, UNSER Italien. Hierbei brauchen wir die Hilfe der Toscana-Kenner.

Wir brauchen also für Ende August / Anfang September 2010 ein schönes strandnahes Ferienhaus, gerne mit eigenem Pool, zur Selbstverpflegung.

Habt Ihr da ein paar Adressen für uns ??

Ein feedback würde uns sehr freuen. Schon jetzt unseren besten Dank.
Karl

Karl
novell@
novell@
Beiträge: 6
Registriert: Freitag, 26.02.2010, 21:15
Vorname: Karl

Re: 4-köpfige Familie sucht die Toskana

Beitrag von Karl » Samstag, 27.02.2010, 14:46

Heute Nacht war ich schon mal dort !!!

Ich kam gerade aus dem Wasser, meine Tochter hielt mir das Handtuch hin, ich trocknete mich ab, legte mich in die Liege und genoß die Aussicht auf das blaue Meer.

Ganz langsam zog ich am Strohhalm und ein wunderbarer Geschmack füllte meinen Mund.
Ich schluckte es in ganz kleinen Portionen herunter und beobachtete dabei den Fischer auf seinem Boot. Dieser stand in seiner schwankenden Nussschale nur ca. 100m von uns weg und zog sein Netz ein.

Als er mich sah hob er die rechte Hand und winkte uns zu. Wir waren völlig baff und mir kam der Plan den Fischer zu fragen ob wir mal mitfahren dürften um ihm bei seiner Arbeit zu helfen. Äh, aber der Fischer wird kaum deutsch verstehen und mein italienisch reicht höchstens für eine freundlichen Bestellung in einem Lokal - zu mehr kam ich nie.

Ich besprach meinen Wunsch mit meiner Familie und ging Richtung Wasser, achtete darauf dem Fischer per Handzeichen mitzuteilen, dass ich zu ihm schwimmen werde. Als ich den Fischer den Kopf nicken sah stürzte ich mich ins Wasser und schwamm mit kräftigen Kraulschlägen zum Boot rüber.

Dort angekommen hatte ich große Mühe ins Boot zu kommen, da die Bordwand beim nähern immer höher wurde. Der Fischer hatte jedoch eine Leiter dabei die er holte als er mich näherkommen sah.

Ich stieg die Leiter hinauf ein ein sonnengebräunter älterer Herr begrüßte mich mit einem italienischen Redeschwal den ich leider nicht verstand. Sein lächeln zeigte mir jedoch, dass es bestimmt freundlich gemeint war und so lächelte ich zurück und wir reichten uns die Hand.

Plötzlich verdunkelte sich der Himmel schlagartig, ich sah überall umher und versuchte herauszufinden warum - ich öffnete meine Augen und sah gerade noch wie meine kleine Tochter sich auf mich warf.

.........................

Wer hat Mitleid mit uns ??? *schnüff*

Benutzeravatar
lanonna
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 6990
Registriert: Mittwoch, 14.06.2006, 23:59
Wohnort: Villa Felicità
Kontaktdaten:

Re: 4-köpfige Familie sucht die Toskana

Beitrag von lanonna » Samstag, 27.02.2010, 15:46

Hallo, Karl,

das iste ein besonders schöner Traum gewesen, von dem du sicher zehrst und der gleichzeitig deine Sehnsucht vergrößert.

Ich würde dir gern helfen, kann dir aber auch das Googlen empfehlen.

Hast du schon mal über Agriturismo nachgedacht?

Lanonna
Freunde wirst du viele lieben, wie es Muscheln gibt am Meer,
doch die Schalen, die dort liegen, sind gewöhnlich alle leer.
Autor unbekannt

Benutzeravatar
Ondina
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 3858
Registriert: Mittwoch, 01.08.2007, 11:56
Vorname: Undine
Wohnort: Brandenburg

Re: 4-köpfige Familie sucht die Toskana

Beitrag von Ondina » Samstag, 27.02.2010, 23:21

Ich habe einen Lieblingsagriturismo am Rande der Crete mit Blick auf Siena, aber das ist nicht das was du suchst. Das Meer ist weit und die Landschaft ist staubig.

Und dein Traum ist perfekt, aber wohl so perfekt, dass die Wirklichkeit dann nur eine Enttäuschung werden kann. Lass dich lieber überraschen, es wird anders, als du es dir vorstellst, egal was du dir vorstelltst. :zwinker:

Saluti Ondina
Vivere come se morissi il giorno dopo,
pensare come se non morissi mai!

Karl
novell@
novell@
Beiträge: 6
Registriert: Freitag, 26.02.2010, 21:15
Vorname: Karl

Re: 4-köpfige Familie sucht die Toskana

Beitrag von Karl » Sonntag, 28.02.2010, 10:59

lanonna hat geschrieben:Hast du schon mal über Agriturismo nachgedacht?
Danke für deinen Hinweis! Im deutschsprachigen Raum haben wir das schon öfters gemacht. Google habe ich nun gequält. Danke dir

Saluti Carlo

Benutzeravatar
Done
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 1021
Registriert: Sonntag, 05.02.2006, 13:09
Wohnort: vicino a Ratisbona

Re: 4-köpfige Familie sucht die Toskana

Beitrag von Done » Sonntag, 28.02.2010, 16:28

Hallo Karl,

natürlich erst mal: Herzlich willkommen in diesem Forum :-)
Die Toskana ist touristisch so gut erschlossen, daß es Dir ohne Probleme möglich sein sollte, ein Ferienhaus mit Pool zu finden. Du wirst aber feststellen müssen, daß die Preise gerade bis Ende August ihren Höhepunkt erreicht haben :-(

Done
Bisogna sfuggire due categorie di persone: quelle che non sanno niente e quelle che sanno tutto (Giuseppe Tornatore)

Neretino
italophil
italophil
Beiträge: 531
Registriert: Samstag, 18.04.2009, 22:36
Vorname: Raffaele

Re: 4-köpfige Familie sucht die Toskana

Beitrag von Neretino » Sonntag, 28.02.2010, 16:30


Antworten