Rom - was muss man gesehen haben?

Tauschen Sie sich mit anderen Usern über Geheimtipps in Italien aus!
Antworten
Tina85
di passaggio
di passaggio
Beiträge: 1
Registriert: Montag, 04.04.2016, 11:45
Vorname: Tina

Rom - was muss man gesehen haben?

Beitrag von Tina85 » Montag, 04.04.2016, 14:09

Hallo Community,

kommendes Woche bin ich beruflich 2 Tage in Rom. Ein Tag habe ich Zeit um mir die Stadt anzuschauen. Bin schon ganz gespannt. Angemeldet habe ich mich um eventuell ein paar Insiderinformationen zu bekommen.
Folgende Fragen habe ich:

Was muss ich in Rom unbedingt gesehen haben?
Welche sind eure Lieblings Restaurants/Bars/Lokale?
Zuletzt geändert von smart am Montag, 11.04.2016, 14:39, insgesamt 3-mal geändert.
Grund: Werblichen Link entfernt

Benutzeravatar
lanonna
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 6990
Registriert: Mittwoch, 14.06.2006, 23:59
Wohnort: Villa Felicità
Kontaktdaten:

Re: Rom - was muss man gesehen haben?

Beitrag von lanonna » Mittwoch, 06.04.2016, 00:55

Liebe Tina,

erst mal willkommen im Forum. Im Grunde bin ich ja sehr neugierig, wer da so ganz ohne Vorstellung gleich mit Fragen kommt. Aber das holst du ja sicher nach.

Zwei Tage in Rom - au weia! Da bleibt ja kaum Zeit, wirklich etwas zu sehen! In Rom ist fast jeder Schritt von Historie begleitet. Ich empfehle dir den MM-City Führer. Da findest du auch gute Restaurant-Tipps.

Im Grunde ist es schwierig, dir zu raten, weil ich ja deine Interessen nicht kenne. Am besten machst du eine Stadtrundfahrt und findest selbst heraus, was dir am besten gefällt.

Lanonna
Freunde wirst du viele lieben, wie es Muscheln gibt am Meer,
doch die Schalen, die dort liegen, sind gewöhnlich alle leer.
Autor unbekannt

Petrarca
novell@
novell@
Beiträge: 2
Registriert: Montag, 04.07.2016, 15:58

Re: Rom - was muss man gesehen haben?

Beitrag von Petrarca » Montag, 11.07.2016, 16:14

Hm, das ist tatsächlich eine schwierige Frage. Rom hat halt einfach so unfassbar viel zu bieten, da hat Lanonna schon recht! Ich mache in Rom immer einen absoluten Kunstoverkill-Urlaub, der dann auch am Ende nicht mehr viel von Urlaub hat. Das ist schön, aber auch wahnsinnig anstrengend. Gerade, wenn man beruflich da ist, hat man auf sowas vielleicht auch keine Lust. Den MM City Führer mag ich auch ganz gerne, hatte ich dabei, als ich das erste Mal in Rom war :) Dein Post ist ja jetzt schon zwei Monate her, was hast du dir denn nun angesehen?
Liebe Grüße!

Antworten