Präpositionen und co

Hier können sich Schüler über Liebe und Hass zum Schulfach Italienisch austauschen und Kontakte knüpfen, um die Sprache besser zu lernen.
Antworten
Seschat
turista
turista
Beiträge: 16
Registriert: Mittwoch, 08.07.2009, 08:17
Vorname: Yvonne

Präpositionen und co

Beitrag von Seschat » Sonntag, 12.07.2009, 12:14

Morgen!
Ich hab ein paar Fragen zu den Präspositionen:
Gibt es bestimmte Anwendungsgebiete für eben jene? Also ob die eine Präsposition eher gebraucht wird um Verhältnisse zu Gebieten/Orten/Länder zu beschreiben. Oder zu Objekte wie Straßen, Häuser, Bäume, oder zu undefinierte Objekte oder zu Handlungen?
In meinem Buch wird di+Artikel soweit beschrieben, dass damit meistens Mengenverhältnisse beschrieben werden.
# "dello zucchero" oder "dei giorni"

In meinem Wörterbuch werden eigentlich alle Präpositionen (a, da, di, in, su) mit den gleichen Worten übersetzt.
Gibt es da vielleicht auch ein paar "Hilfsfäden"?
Es vermurkst mir manchmal den ganzen Satz, wenn ich eine falsche Präsposition einsetze/übersetze. Der Satz ergibt dann zwar auch Sinn, passt aber irgendwie nicht so richtig zum Rest und ich find dann einfach nicht den richtigen Ausdruck. :lol:

Danke schonmal :)

Benutzeravatar
campagnola
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 836
Registriert: Freitag, 22.06.2007, 09:47
Vorname: Marlies
Wohnort: Konstanz am Bodensee

Re: Präpositionen und co

Beitrag von campagnola » Sonntag, 12.07.2009, 20:27

Hallo Seschat,

was Du jetzt hier fragst ist nicht in 2 Sätzen beantwortet. Präpositionen lernen und richtig benützen auch nicht in 2 Wochen. Also ich lerne jetzt 3 Jahre italienisch und bin mir immer noch nicht bei jeder Präposition hundertprozentig sicher.... :mrgreen:
Es gibt da zahlreiche Grammatikbücher aber am Anfang können die auch ganz schön verunsichern, wie schon Lanonna schrieb, also ich würde Dir so einen Anfängerkurs von Langenscheidt empfehlen. Den gibt es in einem Karton mit 3 CD s für die Lektionstexte, Volkabeltraining und Reise, für den Anfang echt super !!!Mit solch einem Kurs habe ich auch angefangen.( etwa 10 Euro) Wenn Du den Kurs durch hast, hast Du schon eine ganz gute Grundlage. Wichtig ist.... verzettel Dich nicht da und dort und jenes und solches, das bringt Dich nur durcheinander!

Saluti

Marlies

Antworten