Bagno oder toilette?

Hier können sich Schüler über Liebe und Hass zum Schulfach Italienisch austauschen und Kontakte knüpfen, um die Sprache besser zu lernen.
Benutzeravatar
ramazza
italophil
italophil
Beiträge: 536
Registriert: Freitag, 21.08.2009, 13:42
Wohnort: Westfalen

Bagno oder toilette?

Beitrag von ramazza » Donnerstag, 04.03.2010, 13:50

Wenn man in Italien eine Toilette sucht, fragt man nach ...
...una toilette?
...oder un bagno?
Seit gestern hat unsere Tochter einen Kinder-Reiseführer, in dem so wichtige Sätze stehen wie "Vorrei un gelato, per favore." Außerdem heißt es dort: Toilette = bagno.
Ich dachte immer, Toilette heißt auch in Italien toilette.
Oder ist beides richtig?
Aiuuuuto!

ramazza :? :twisted:
Ein echter Espresso widerlegt das Vorurteil, Genuß hätte etwas mit Länge zu tun. (Segafredo)

Benutzeravatar
BO
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 3375
Registriert: Donnerstag, 08.02.2007, 14:06
Vorname: BO
Wohnort: in Maremma

Re: Bagno oder toilette?

Beitrag von BO » Donnerstag, 04.03.2010, 15:13

„bagno“ ist OK, aber man kann auch „toilette“ (da sagt man dann „toilett“, also ohne e) sagen. Auch WC (WiiiCiii) ist üblich. Einige sagen auch „gabinetto“.

Den Ausdruck „cesso“ sollte man möglichst vermeiden (außer wenn die Toilette nicht sauber ist :D).

Saluti
BO
Non ho mai avuto la pretesa né la presunzione che qualcuno debba avere la mia stessa opinione (H.Z.)

Benutzeravatar
Sicilia
forista
forista
Beiträge: 125
Registriert: Dienstag, 10.03.2009, 10:47
Vorname: Daniela
Wohnort: ...viel zu weit weg von Sicilia

Re: Bagno oder toilette?

Beitrag von Sicilia » Donnerstag, 04.03.2010, 16:32

Mein Mann sagt, in Sizilien würden die Meisten "gabinetto" sagen.

Bild
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden,kann man etwas Schönes bauen....(J.-W. v. Goethe)

Benutzeravatar
Lory
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 1482
Registriert: Mittwoch, 30.07.2008, 13:46
Vorname: Lory

Re: Bagno oder toilette?

Beitrag von Lory » Donnerstag, 04.03.2010, 17:11

Bei sicilia ist immer alles in Bewegung :lol: :lol: :lol:
Delphine, die durch Herzen springen......
Teddybären, die von süßen Kätzchen ins gabinetto befördert werden.....

Gruß Lory :lol:
I sogni piu belli non si fermano mai....

Benutzeravatar
lanonna
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 6995
Registriert: Mittwoch, 14.06.2006, 23:59
Wohnort: Villa Felicità
Kontaktdaten:

Re: Bagno oder toilette?

Beitrag von lanonna » Donnerstag, 04.03.2010, 22:26

Eine feine Dame im Süden erklärte mir, dass gabinetto recht ordinär und nur fürs ... Volk sei. Als anständige Dame solle man stets nur nach dem bagno fragen.

Ich gestehe, dass ich je nach Dringlichkeit schon mal sehr undamenhaft bin.

Es wird - wie mit der ciottola, die hier für den Hund und da für den Salat gedacht ist - auch bei dem gewissen Örtchen landschaftlich unterschiedlich sein.

Lanonna
Freunde wirst du viele lieben, wie es Muscheln gibt am Meer,
doch die Schalen, die dort liegen, sind gewöhnlich alle leer.
Autor unbekannt

Benutzeravatar
gise
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 3068
Registriert: Freitag, 27.04.2007, 17:29

Re: Bagno oder toilette?

Beitrag von gise » Freitag, 05.03.2010, 07:33

@Sicilia, richtig gabinetto ist Umgangssprache in Sizilien und keineswegs ordinär.

Liebe Grüße
Gise :winkewinke:

Benutzeravatar
Sicilia
forista
forista
Beiträge: 125
Registriert: Dienstag, 10.03.2009, 10:47
Vorname: Daniela
Wohnort: ...viel zu weit weg von Sicilia

Re: Bagno oder toilette?

Beitrag von Sicilia » Freitag, 05.03.2010, 07:50

Lory.....ja,ich fürchte,ich habe einen leichten Hang zum Kitsch :lol:
Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden,kann man etwas Schönes bauen....(J.-W. v. Goethe)

Antworten