Bagno oder toilette?

Hier können sich Schüler über Liebe und Hass zum Schulfach Italienisch austauschen und Kontakte knüpfen, um die Sprache besser zu lernen.
Benutzeravatar
Lory
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 1482
Registriert: Mittwoch, 30.07.2008, 13:46
Vorname: Lory

Re: Bagno oder toilette?

Beitrag von Lory » Freitag, 05.03.2010, 09:35

sicilia.....Kitsch ist Kunst! So, wie die Fähigkeit, aus den in den Weg geworfenen Steinen, etwas Schönes bauen zu können, auch eine Kunst ist, oder?

Lory :lol:
I sogni piu belli non si fermano mai....

Benutzeravatar
ramazza
italophil
italophil
Beiträge: 536
Registriert: Freitag, 21.08.2009, 13:42
Wohnort: Westfalen

Re: Bagno oder toilette?

Beitrag von ramazza » Freitag, 05.03.2010, 12:39

Sicilias Miezekatzen, die da im WiiiCiii spielen, erinnern mich an unseren Mini-Tiger, der es sich in letzter Zeit gerne mal in der Spüle bequem macht - und mit feuchten Füßen über den Herd latscht, wenn man ihn aufscheucht. :roll:

ramazza
Ein echter Espresso widerlegt das Vorurteil, Genuß hätte etwas mit Länge zu tun. (Segafredo)

Benutzeravatar
gise
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 3068
Registriert: Freitag, 27.04.2007, 17:29

Re: Bagno oder toilette?

Beitrag von gise » Freitag, 05.03.2010, 12:50

:shock: Ist dein Minitiger garnicht wasserscheu??? Sieht bestimmt süß aus, wie der sich in der Spüle es sich bequem macht :!:

Liebe Grüße
Gise :winkewinke:

Benutzeravatar
ramazza
italophil
italophil
Beiträge: 536
Registriert: Freitag, 21.08.2009, 13:42
Wohnort: Westfalen

Re: Bagno oder toilette?

Beitrag von ramazza » Freitag, 05.03.2010, 13:13

Na, sie steigt ja nicht da ´rein, wenn Wasser drin ist - aber ein bißchen feucht macht ihr nichts. Vielleicht mag sie auch, wenn die Spüle noch warm ist, weil kurz zuvor die Spülmaschine lief...
Und ja, es sieht seehr niedlich aus, wenn da zwei Ohren aus der Spüle lugen. Das macht es schwer, dem Tiger mit dem nötigen Ernst klarzumachen, daß sie in der Spüle nichts zu suchen hat. Überhaupt sind Arbeitsplatten und Tische tabu - denkt der Mensch... :roll:

Aber soo wasserscheu sind Katzen gar nicht: Wir hatten einmal eine, die liebte es, im Sommer mit dem feuchten Wischlappen zugedeckt zu werden... :D

Saluti
ramazza
Ein echter Espresso widerlegt das Vorurteil, Genuß hätte etwas mit Länge zu tun. (Segafredo)

Benutzeravatar
lanonna
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 6995
Registriert: Mittwoch, 14.06.2006, 23:59
Wohnort: Villa Felicità
Kontaktdaten:

Re: Bagno oder toilette?

Beitrag von lanonna » Freitag, 05.03.2010, 13:31

Es ist schon komisch, wenn man bei den entzückenden Fellknäuel fast schon menschliche Unterschiede entdeckt! Jedem Kätzchen seinen Charakter!

Meine erste süße Mieze wollte immer mit mir baden und turnte auf dem Badewannenrand herum. Dabei versuchte sie, den Schaum zu erhaschen. Und irgendwann strampelte sie dann in meiner Wanne, und ich hatte Mühe, sie herauszufischen. Tropfnass ist sie dann durchs ganze Haus gerannt und hat sich lauthals beschwert.

Euíne unvergessliche Geschichte!

Lanonna - schickt einen Gruß in den Katzenhimmel
Freunde wirst du viele lieben, wie es Muscheln gibt am Meer,
doch die Schalen, die dort liegen, sind gewöhnlich alle leer.
Autor unbekannt

Benutzeravatar
Ondina
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 3858
Registriert: Mittwoch, 01.08.2007, 11:56
Vorname: Undine
Wohnort: Brandenburg

Re: Bagno oder toilette?

Beitrag von Ondina » Dienstag, 09.03.2010, 22:13

Ich sage immer bagno (also nur wenn ich eins suche natürlich), bin aber trotzdem manchmal in einem cesso gelandet. :|
Vivere come se morissi il giorno dopo,
pensare come se non morissi mai!

Benutzeravatar
lanonna
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 6995
Registriert: Mittwoch, 14.06.2006, 23:59
Wohnort: Villa Felicità
Kontaktdaten:

Re: Bagno oder toilette?

Beitrag von lanonna » Dienstag, 09.03.2010, 22:16

In Venedig wollte man mir in einem Ristorante das bagno verweigern - vielleicht weil es tatsächlich ein cesso war...

Lanonna
Freunde wirst du viele lieben, wie es Muscheln gibt am Meer,
doch die Schalen, die dort liegen, sind gewöhnlich alle leer.
Autor unbekannt

Antworten