Stachelaubergine

Hier können Sie Rezepte und Kochtipps mit anderen Usern austauschen und Ihre Lieblingsgerichte weiterempfehlen... Va buono?
Benutzeravatar
lanonna
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 6951
Registriert: Mittwoch, 14.06.2006, 23:59
Wohnort: Villa Felicità
Kontaktdaten:

Re: Stachelaubergine

Beitrag von lanonna » Sonntag, 29.04.2018, 00:29

Die musst mir demnächst mal vorführen!!!!

Alles Liebe

Lanonna
Freunde wirst du viele lieben, wie es Muscheln gibt am Meer,
doch die Schalen, die dort liegen, sind gewöhnlich alle leer.
Autor unbekannt

Benutzeravatar
SAN VITO PAAR
italophil
italophil
Beiträge: 376
Registriert: Sonntag, 25.07.2010, 05:22
Vorname: Fritz und Fee
Wohnort: Carovigno

Re: Stachelaubergine

Beitrag von SAN VITO PAAR » Dienstag, 01.05.2018, 20:12

In Deutschland würde ich es in Asia -Läden probieren. Da bekommst Du auch die besten Mango die gelben saftigen
die sind sowas von lecker....
Da könntest Du fündig werden.
Ansonsten kommst Du im November zu mir und bekommst einen Koffer voll mit
mein Mann hat 4 Pflanzen gesetzt , da kann ich dann auf den Markt.
Vom Geschmack würde ich sagen ein bisschen wie Kohlrabi

lg.fee

Benutzeravatar
lanonna
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 6951
Registriert: Mittwoch, 14.06.2006, 23:59
Wohnort: Villa Felicità
Kontaktdaten:

Re: Stachelaubergine

Beitrag von lanonna » Montag, 07.05.2018, 22:59

Wäre nett, wenn die Biester schon im September reif würden .... :P

Wir werden sehen!

Liebe Grüße

Lanonna
Freunde wirst du viele lieben, wie es Muscheln gibt am Meer,
doch die Schalen, die dort liegen, sind gewöhnlich alle leer.
Autor unbekannt

Antworten