Was essen wir heute?

Hier können Sie Rezepte und Kochtipps mit anderen Usern austauschen und Ihre Lieblingsgerichte weiterempfehlen... Va buono?
Benutzeravatar
Pené
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 1190
Registriert: Sonntag, 29.06.2008, 11:17
Vorname: Sandra
Wohnort: zwischen München und Garmisch

Was essen wir heute?

Beitrag von Pené » Sonntag, 19.04.2009, 08:50

Wie alles begann...
http://forum.tiamoitalia.de/viewtopic.php?f=33&t=736

---
lanonna hat geschrieben:100 Seiten haben wir geschafft!!!! Und das alles mit "Fressalien"!
Ja super und es werden hoffentlich noch viele weitere folgen ... :ja:
lanonna hat geschrieben: Mein Beitrag heute:

Habe eine Kochorguie hinter mir. Habe 17 Schweinesteaks "Arizona" eingefroren, einzeln natürlich, dazu 4x 300 g Rindergehachtes - supermager. Als nächstes habe ich Peperonata gemacht (die Hälfte verspeist zum Abendessen, der Rest eingefroren), 4x 2 Portionen Chili con Carne, 1 große Portion Polpettine in Tomatensauce, 5x 2 gefüllte Paprikaschoten und nun kommen noch 2,5 kg Spargel dazu.

Und Morgen gibt es Kalbsschnitzel mit frischem Spargel und zum Nachtisch Erdbeeren.

Anschließend mache ich dann frische Bolognese - keine Ahnung, wieviel Portionen.
leeecker :yumyum: Ich muß jetzt dann leider arbeiten, so daß sich mein GöGa schon was "zaubern" wird .... :zwinker:
lanonna hat geschrieben: ..... mich über bestimmte Leute schief Lachen.
Lanonna
Ich lache mit BildBild :mrgreen: :mrgreen:
Zuletzt geändert von smart am Montag, 11.05.2009, 20:08, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link zur Vorgeschichte hinzugefügt

Benutzeravatar
lanonna
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 6992
Registriert: Mittwoch, 14.06.2006, 23:59
Wohnort: Villa Felicità
Kontaktdaten:

Re: Was essen wir heute?

Beitrag von lanonna » Sonntag, 19.04.2009, 13:11

Es war eine echte Mozzarella Buffala. Die hatte ich in der Kühlung aus Apulien mitgebracht!

Ciao

Lanonna
Freunde wirst du viele lieben, wie es Muscheln gibt am Meer,
doch die Schalen, die dort liegen, sind gewöhnlich alle leer.
Autor unbekannt

Benutzeravatar
Pené
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 1190
Registriert: Sonntag, 29.06.2008, 11:17
Vorname: Sandra
Wohnort: zwischen München und Garmisch

Re: Was essen wir heute?

Beitrag von Pené » Sonntag, 19.04.2009, 17:59

Ich hatte heute Lammbraten mit Kartoffelgratin und Speck-Rosenkohl. War super lecker, aber leider kein Bild, denn es war in der Arbeit .... :zwinker:

Benutzeravatar
lanonna
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 6992
Registriert: Mittwoch, 14.06.2006, 23:59
Wohnort: Villa Felicità
Kontaktdaten:

Re: Was essen wir heute?

Beitrag von lanonna » Sonntag, 19.04.2009, 23:43

Heute Abend gab es einen sehr leckeren sehr gesunden Salat!

Lanonna - noch zufrieden und satt - aber wer weiß... :oops:
Freunde wirst du viele lieben, wie es Muscheln gibt am Meer,
doch die Schalen, die dort liegen, sind gewöhnlich alle leer.
Autor unbekannt

Benutzeravatar
luigina
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 3084
Registriert: Dienstag, 05.02.2008, 18:02
Vorname: susi
Wohnort: Oldenburg

Re: Was essen wir heute?

Beitrag von luigina » Montag, 20.04.2009, 14:54

Bei mir gab es heute Fenchelgemüse und ein Steak dazu - sehr lecker:
Dateianhänge
IMG_1313.JPG
IMG_1313.JPG (6.7 KiB) 5730 mal betrachtet
Thank you very much,
Englisch isch n Quatsch.
Hochdeutsch isch it gscheider
drum schwätz mer schwäbisch weider

Benutzeravatar
lanonna
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 6992
Registriert: Mittwoch, 14.06.2006, 23:59
Wohnort: Villa Felicità
Kontaktdaten:

Re: Was essen wir heute?

Beitrag von lanonna » Montag, 20.04.2009, 15:25

Wie hast du den Fenchel zubereitet???

lanonna
Freunde wirst du viele lieben, wie es Muscheln gibt am Meer,
doch die Schalen, die dort liegen, sind gewöhnlich alle leer.
Autor unbekannt

Benutzeravatar
luigina
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 3084
Registriert: Dienstag, 05.02.2008, 18:02
Vorname: susi
Wohnort: Oldenburg

Re: Was essen wir heute?

Beitrag von luigina » Montag, 20.04.2009, 15:50

Ich habe den Fenchel und die Kartoffeln geachtelt. Kartoffeln ca. 10 Min. kochen, Fenchel nach 7 Min. dazugeben. Beides mit 4 EL Öl in eine Pfanne geben und anbraten. Gerösteten Paprika (ich hab den ital. ausm Glas genommen), ein paar Basilikumblätter, eine Knoblauchzehe und 2 Schalotten kleinschneiden. Mit Etwas Zitronensaft und etwas Öl vermischen und zum Fenchel in die Pfanne geben. Salzen und pfeffern.
Thank you very much,
Englisch isch n Quatsch.
Hochdeutsch isch it gscheider
drum schwätz mer schwäbisch weider

Antworten