Pasticcini di Natale?

Hier können Sie Rezepte und Kochtipps mit anderen Usern austauschen und Ihre Lieblingsgerichte weiterempfehlen... Va buono?
Benutzeravatar
luigina
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 3084
Registriert: Dienstag, 05.02.2008, 18:02
Vorname: susi
Wohnort: Oldenburg

Re: Pasticcini di Natale?

Beitrag von luigina » Dienstag, 15.12.2009, 11:15

meine Amaretti und Ricciarelli:
Dateianhänge
DSC00800.JPG
Ricciarelli
DSC00800.JPG (21.68 KiB) 1224 mal betrachtet
DSC00799.JPG
Amaretti
DSC00799.JPG (17.69 KiB) 1224 mal betrachtet
Thank you very much,
Englisch isch n Quatsch.
Hochdeutsch isch it gscheider
drum schwätz mer schwäbisch weider

Benutzeravatar
Ondina
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 3858
Registriert: Mittwoch, 01.08.2007, 11:56
Vorname: Undine
Wohnort: Brandenburg

Re: Pasticcini di Natale?

Beitrag von Ondina » Dienstag, 15.12.2009, 11:24

Hmmm, die sehen ja gut aus!
Aber was sind Ricciarelli, die kenn ich noch nicht. :roll:
Vivere come se morissi il giorno dopo,
pensare come se non morissi mai!

milano
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 1927
Registriert: Dienstag, 10.06.2008, 10:48
Wohnort: Düsseldorf/ Milano

Re: Pasticcini di Natale?

Beitrag von milano » Dienstag, 15.12.2009, 11:28

Ich meine, dass sind Mandelkekse (aus der Toskana).
CARPE DIEM ET NOCTEM!

Benutzeravatar
luigina
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 3084
Registriert: Dienstag, 05.02.2008, 18:02
Vorname: susi
Wohnort: Oldenburg

Re: Pasticcini di Natale?

Beitrag von luigina » Dienstag, 15.12.2009, 11:49

Genau milano! Furchtbar süss, aber unheimlich lecker...
Thank you very much,
Englisch isch n Quatsch.
Hochdeutsch isch it gscheider
drum schwätz mer schwäbisch weider

Benutzeravatar
Lory
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 1482
Registriert: Mittwoch, 30.07.2008, 13:46
Vorname: Lory

Re: Pasticcini di Natale?

Beitrag von Lory » Dienstag, 15.12.2009, 11:57

Oh, was leckere Kekse!!! :D
Danke Luigina für die Fotos! Du hast mir Appetit gemacht. Hast Du Zeit, uns die Rezepte oder den link für Ricciarelli und Amaretti reinzustellen.
Amaretti habe ich letztes Jahr versucht, aber das Rezept war wohl nicht so gut.... :?

Lieben Gruß, Lory
I sogni piu belli non si fermano mai....

milano
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 1927
Registriert: Dienstag, 10.06.2008, 10:48
Wohnort: Düsseldorf/ Milano

Re: Pasticcini di Natale?

Beitrag von milano » Dienstag, 15.12.2009, 12:03

luigina hat geschrieben:Genau milano! Furchtbar süss, aber unheimlich lecker...
Hauptsache lecker, :D :zwinker: !
CARPE DIEM ET NOCTEM!

Benutzeravatar
luigina
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 3084
Registriert: Dienstag, 05.02.2008, 18:02
Vorname: susi
Wohnort: Oldenburg

Re: Pasticcini di Natale?

Beitrag von luigina » Dienstag, 15.12.2009, 12:23

Ricciarelli: http://www.daskochrezept.de/rezepte/ric ... 40380.html

Amaretti: http://www.chefkoch.de/rezepte/17081001 ... retti.html

Ich hab die eigentlich nur gemacht, weil sie mir beim Italiener zu teuer waren (100 g für 8,95 Euro) und das "Versucherle" aber so lecker war :roll:
Thank you very much,
Englisch isch n Quatsch.
Hochdeutsch isch it gscheider
drum schwätz mer schwäbisch weider

Antworten