Mille Miglia und Florenz

Besprechen Sie hier Ihre Urlaubsfotos. Sie können einen Link zu Ihrem Online-Fotoalbum setzen oder einzelne Reisefotos direkt hochladen.
Benutzeravatar
Ondina
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 3858
Registriert: Mittwoch, 01.08.2007, 11:56
Vorname: Undine
Wohnort: Brandenburg

Re: Mille Miglia und Florenz

Beitrag von Ondina » Mittwoch, 06.06.2012, 22:06

Darf man noch auf ein oder mehrere Fotos hoffen?
Vivere come se morissi il giorno dopo,
pensare come se non morissi mai!

Benutzeravatar
Done
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 1021
Registriert: Sonntag, 05.02.2006, 13:09
Wohnort: vicino a Ratisbona

Re: Mille Miglia und Florenz

Beitrag von Done » Donnerstag, 07.06.2012, 17:48

Es ist immer wieder das Gleiche und doch einmalig Schöne, das einen schon bald süchtig werden lassen kann, die Mille Miglia immer wieder zu besuchen:
MM201201.jpg
Begeisterte Menschen ...
MM201202.jpg
...wunderschöne Autos...
MM201203.jpg
...Helden der Vergangenheit (rechts Stirling Moss, der die Mille Miglia 1955 in Rekordzeit gewonnen hat).
Das ganze dann auch in einer Umgebung wie dem Gardasee (dieses Jahr waren wir in Sirmione) oder mit einem Abend in Florenz (danke nochmal Martin für den Restauranttipp :up: )
MM201204.jpg
Der Termin für 2013 wird im November bekanntgegeben...

Done
Bisogna sfuggire due categorie di persone: quelle che non sanno niente e quelle che sanno tutto (Giuseppe Tornatore)

Benutzeravatar
Ondina
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 3858
Registriert: Mittwoch, 01.08.2007, 11:56
Vorname: Undine
Wohnort: Brandenburg

Re: Mille Miglia und Florenz

Beitrag von Ondina » Freitag, 08.06.2012, 19:02

Ja wirklich tolle Autos und in dunkelrot leuchten sie besonders.
Nur die beiden Veteranen sehen ein bisschen wie in "Schlafanzügen" aus. :?
Wie war nun der Futa-Pass?

Wir sind übrigens in Syrakus in ein Fiat 500 Treffen geraten.
Nicht so elegant aber niedlich.
Fiat500_1.jpg
Fiat500_3.jpg
und dann durften wir sogar mal Probesitzen :D
Fiat500_2.jpg
Vivere come se morissi il giorno dopo,
pensare come se non morissi mai!

Benutzeravatar
lanonna
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 6992
Registriert: Mittwoch, 14.06.2006, 23:59
Wohnort: Villa Felicità
Kontaktdaten:

Re: Mille Miglia und Florenz

Beitrag von lanonna » Freitag, 08.06.2012, 22:44

Herrliche Bilder von euch beiden!!!!

So ein niedliches Fiatchen war das Hochzeitsauto der Tochter meiner Freundin. Ja, darin hatten tatsächlich die Braut samt ihrem 3 m langem Schleier und der Bräutigam Platz.
DSC04633 800.jpg
Lanonna
Freunde wirst du viele lieben, wie es Muscheln gibt am Meer,
doch die Schalen, die dort liegen, sind gewöhnlich alle leer.
Autor unbekannt

Benutzeravatar
BO
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 3375
Registriert: Donnerstag, 08.02.2007, 14:06
Vorname: BO
Wohnort: in Maremma

Re: Mille Miglia und Florenz

Beitrag von BO » Freitag, 15.06.2012, 11:34

Wow Stirling Moss ..... grande :D
Non ho mai avuto la pretesa né la presunzione che qualcuno debba avere la mia stessa opinione (H.Z.)

Benutzeravatar
Done
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 1021
Registriert: Sonntag, 05.02.2006, 13:09
Wohnort: vicino a Ratisbona

Re: Mille Miglia und Florenz

Beitrag von Done » Samstag, 16.06.2012, 15:35

Ondina hat geschrieben:Wie war nun der Futa-Pass?
Wir sind gegen 12:00 Uhr angekommen und haben gerade noch einen schönen Platz bekommen (ab ungefähr 15:00 Uhr kommen die ersten Teilnehmerautos...). Jede Menge Leute, Sonnenschein, Picknick und ein großes Schaulaufen: Ferrari, Maserati, Wiessmann und Porsche en masse, aber genauso selbstverständlich auch Alfas, Triumph Spitfire, Fiat und Pininfarina Spider und natürlich auch Fiat 500 - die haben meist auch mehr Applaus bekommen als die großen Flitzer :zwinker:
MM201204.jpg
Schaulaufen am Passo della Futa
In den letzten Jahren wurde die Strasse mit einem voluminösen Kreisel massiv ausgebaut, hier zum Vergleich
MM201205.jpg
2008
und
MM201206.jpg
2012
Später hat es dann angefangen zu regnen, das war zwar nicht ganz so schön - es ist uns aber damit leichter gefallen, uns rechtzeitig auf den langen Weg zurück nach Deutschland und nach Hause zu machen.

Done
Bisogna sfuggire due categorie di persone: quelle che non sanno niente e quelle che sanno tutto (Giuseppe Tornatore)

Benutzeravatar
gise
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 3068
Registriert: Freitag, 27.04.2007, 17:29

Re: Mille Miglia und Florenz

Beitrag von gise » Montag, 18.06.2012, 13:48

Sehr schöne Fotos Done, vielen Dank. Selber wurde die alte Mille Miglia Strecke gefahren und es war landschaftlich wunderschön. Leider wird diese alte Strecke von Motorradfahrern sehr "mißbraucht" und man muß sich beim fahren sehr konzentrieren. Aber sehr lohnenswert. Schneller geht es selbstverständlich auf den Mautteilen, Landschaftlich sieht man dann, wie überall auf der Welt, relativ wenig.

LG
Gise

Antworten