italienischen Zulassungsstelle :/

In unserer Hauptrubrik tauschen wir uns über all das aus, was uns momentan bewegt. :flag:
Sanpellegrino
novell@
novell@
Beiträge: 2
Registriert: Montag, 29.08.2011, 17:49

italienischen Zulassungsstelle :/

Beitrag von Sanpellegrino » Montag, 29.08.2011, 18:06

Buon giorno!
Ich sitze schon seit ein paar Tagen an einem größeren Problem, und ich hoffe das ich hier die entsprechenden Infos bekomme :)

Es geht um folgendes,ich würde gerne ein Auto von Italien nach Deutschland überführen und in Deutschland zulassen.
Da es leider nicht möglich ist einfach ein Deutsches Überführungskennzeichen an das Italienische Fahrzeug zu schrauben bin ich gezwungen ein Italienische Kurzzeitkennzeichen zu kaufen.

Leider lerne ich erst seit einem Jahr italienisch und fühle mich noch nicht bereit um mit einer Italienischen Zulassungsbehörte zu telefonieren :oops: .

Könnt ihr mir ein paar Infos geben , wie ich dies am besten mache ?
- Was kostet ein Kurzzeitkennzeichen in Italien.
- Wie schnell und wie teuer wird die Abmeldung eines Fahrzeugs ?
- Haben Händler eventuell solche Kennzeichen auf lager ?
- Gibt es sonst etwas zu beachten ?
vielen dank =)

Alla prossima! :flag:

Benutzeravatar
MarcoClick
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 932
Registriert: Mittwoch, 28.07.2010, 17:52
Vorname: Marco
Wohnort: Fossombrone (PU)

Re: italienischen Zulassungsstelle :/

Beitrag von MarcoClick » Montag, 29.08.2011, 22:54

Ti rispondo in italiano, chiedo scusa :oops: Spero di essere chiaro.

Per cancellare una targa automobilistica italiana devi andare all'ufficio della Motorizzazione. Li poi dovrai spiegare che vorrai portare la tua automobile dall'Italia alla Germania definitivamente. Ti verrà rilasciata (mi sembra entro 30 giorni) una targa temporanea da utilizzare nello Stato di destinazione (in questo caso la Germania), in attesa che la Germania ti dia la targa finale. Non so che costi possa avere, ma non credo che siano altissimi, anche perchè in Italia il commercio di vetture provenienti dalla Germania è molto attivo. Spero di essere stato utile :zwinker:
Il treno della fortuna passa una sola volta nella vita ed è un viaggio di sola andata, senza possibilità di ritorno. Ho capito troppo tardi di averlo perso.

Sanpellegrino
novell@
novell@
Beiträge: 2
Registriert: Montag, 29.08.2011, 17:49

Re: italienischen Zulassungsstelle :/

Beitrag von Sanpellegrino » Dienstag, 30.08.2011, 13:24

Grazie,
Dove posso trovare la Motorizzazione di Roma?
È possibile ottenere l'assicurazione anche se il Motorizzazione ? :flag:

StefanM.
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 99
Registriert: Mittwoch, 10.02.2010, 18:12
Vorname: Stefan
Wohnort: Lecco

Re: italienischen Zulassungsstelle :/

Beitrag von StefanM. » Dienstag, 30.08.2011, 15:15

Also:
Motorizzazione Civile Roma
Km. 10.400, Via Salaria, Roma, RM 00138
motorizzazioneroma.it
(10 Sek mit Google)

Die Motorizzazione ist das genaue Gegenstueck zur deutschen KfZ-Zulassungsstelle. Die Verkaufen normalerweise keine Versicherung. Ich weiss aber nicht, ob das Kurzzeit-Kennzeichen (Targa Temporanea) vielleicht eine Versicherung enthaelt.

Gruss
Stefan

j.l.
italophil
italophil
Beiträge: 458
Registriert: Sonntag, 26.10.2008, 10:58

Re: italienischen Zulassungsstelle :/

Beitrag von j.l. » Dienstag, 30.08.2011, 20:30

Warum faehrst du nicht einfach mit dem italienischen Kennzeichen nach Deutschland, schraubst das Kennzeichen dann ab und bringst es dann einer agenzia pratiche automobilistiche (wuerde ich dir generell empfehlen), die dir dann gegen Entgelt den Rest erledigt?

Benutzeravatar
GIULI
italophil
italophil
Beiträge: 316
Registriert: Dienstag, 02.01.2007, 19:40
Vorname: Gisela
Wohnort: Austria > Kärnten, also quasi in Italia
Kontaktdaten:

Re: italienischen Zulassungsstelle :/

Beitrag von GIULI » Donnerstag, 08.09.2011, 11:59

Meines Wissens nach, kann man alle Fahrzeuge die aus dem EU-Raum kommen, auch
im eigenen Land abmelden bzw.ummelden. JEdenfalls funktioniert das sehr gut zwischen
D und Ö ! Wir haben schon viele Autos in D gekauft und hier die D-Kennzeichen abge-
meldet. Ich nehme an, dass dies auch so funktioniert, wenn du es aus I nach D importierst.

Google einmal, ich hab dies hier gefunden !

http://www.philognosie.net/index.php/ar ... eview/567/
SALUTI GIULI Bild



Jeder ist Ausländer - und zwar fast überall !!
Ognuno é straniero.. e quasi dappertutto !

Benutzeravatar
solemar
membr@
membr@
Beiträge: 27
Registriert: Donnerstag, 03.02.2005, 22:36
Vorname: Thomas
Wohnort: Palermo
Kontaktdaten:

Re: italienischen Zulassungsstelle :/

Beitrag von solemar » Samstag, 17.09.2011, 18:29

Sanpellegrino hat geschrieben:Da es leider nicht möglich ist einfach ein Deutsches Überführungskennzeichen an das Italienische Fahrzeug zu schrauben bin ich gezwungen ein Italienische Kurzzeitkennzeichen zu kaufen.
Wie kommst du darauf?
Habe das schon mehrfach gemacht. In Ö und I sind diese anerkannt. Durch CH kannst du damit aber nicht fahren.
Das ital. Kennzeichen kannst du verwenden, wenn der Vorbesitzer nichts dagegen hat und du in D. eine Versicherung findest. In I. musst du dafür einen Wohnsitz nachweisen.

Antworten