Italien in Not

Hintergründe, Vertiefungen, Streitgespräche. Gern auch über die italienische Politik!
Nona Picia
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 1600
Registriert: Freitag, 04.01.2008, 09:05
Wohnort: Trieste/VeneziaGiulia - Italia
Kontaktdaten:

Re: Italien in Not

Beitrag von Nona Picia » Freitag, 11.05.2012, 10:21

Ich habe gehoert! Ma ci sono arrivati un po' tardi! :evil: Die Fornero mit ihren Traenen hat ganz Italien lachen gemacht. Es war una bella sceneggiata! :evil: Tasse+tasse+tasse - meno pensione-meno lavoro bringen miseria! Und nicht nur in Italien!
ciao ciaoooo
nonapicia


"L'educazione e' l'arma piu' potente
che puo' cambiare il mondo"
Nelson Mandela

Non correre MAI più veloce di quanto il tuo angelo custode possa volare

Benutzeravatar
BO
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 3375
Registriert: Donnerstag, 08.02.2007, 14:06
Vorname: BO
Wohnort: in Maremma

Re: Italien in Not

Beitrag von BO » Montag, 04.06.2012, 16:30

Jetzt fehlt nur noch das Erdbeben in einer wirtschaftlich bisher einigermaßen starken Region wie die ER. Jetzt wird die Lage wirklich tragisch.

Il Signor B. hat gesagt, wir (Italien) könnten uns die Euro ja selbst drucken! Wieder eine seiner tollen Ideen. .... klasse!!!!

Saluti
BO
Non ho mai avuto la pretesa né la presunzione che qualcuno debba avere la mia stessa opinione (H.Z.)

j.l.
italophil
italophil
Beiträge: 458
Registriert: Sonntag, 26.10.2008, 10:58

Re: Italien in Not

Beitrag von j.l. » Mittwoch, 27.06.2012, 20:47

Ja wo sind denn jetzt die Neretinos, Todds, Sandri usw., wenn Soros Italien und dem Euro nur mehr einige Tage Zeit laesst zum ueberleben. Ein wenig Selbstkritik waere jetzt schon angebracht.

j.l.
italophil
italophil
Beiträge: 458
Registriert: Sonntag, 26.10.2008, 10:58

Re: Italien in Not

Beitrag von j.l. » Montag, 29.10.2012, 01:34

http://mediathek.daserste.de/sendungen_ ... bern-prato" onclick="window.open(this.href);return false;

j.l.
italophil
italophil
Beiträge: 458
Registriert: Sonntag, 26.10.2008, 10:58

Re: Italien in Not

Beitrag von j.l. » Donnerstag, 01.11.2012, 19:02

Also ich glaube, mister neretino hat Angst vor einem Meinungsaustausch, weil ihm die Argumente ausgegangen sind. Er schaut rein, wer da ist, sieht sich um, und verschwindet schon wieder. Besser verschwinden, als sich zu blamieren. Tapfer dieser Mann, passt ins duennste Buch der Welt, naemlich die italienischen Heldensagen. :lol: :lol: :lol:

Antworten