Mit dem Circus durch Sizilien

Sicilia
Benutzeravatar
gise
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 3068
Registriert: Freitag, 27.04.2007, 17:29

Re: Mit dem Circus durch Sizilien

Beitrag von gise » Montag, 17.03.2008, 17:00

Danke Pietro für diesen schönen Bericht :!: Habe diesen leider erst jetzt gefunden :oops: Wie ich von Lanonna lese, hast Du davon noch mehr?!?! Eventuell hast Du ja Lust, diese einzustellen :flag:

Saluti
Gisele

Benutzeravatar
Ondina
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 3858
Registriert: Mittwoch, 01.08.2007, 11:56
Vorname: Undine
Wohnort: Brandenburg

Re: Mit dem Circus durch Sizilien

Beitrag von Ondina » Montag, 17.03.2008, 18:00

Auch ich habe das erst heute gelesen.
Pietro, eine wunderbare Geschichte. Ich habe einen richtigen Film vor mir gesehen.
Die vielen Kleinigkeiten von denen du erzählst machen alles ehr lebendig.
Ich war für einige Minuten in Sizilien und hab Euch zugesehen.

meraviglioso!!!, tante grazie Ondina
Vivere come se morissi il giorno dopo,
pensare come se non morissi mai!

Pietro
italophil
italophil
Beiträge: 285
Registriert: Mittwoch, 20.02.2008, 00:36

Re: Mit dem Circus durch Sizilien

Beitrag von Pietro » Montag, 17.03.2008, 21:53

---
Zuletzt geändert von Pietro am Dienstag, 14.10.2008, 20:24, insgesamt 1-mal geändert.
Ein wunderschönes Leben wünscht euch
Pietro

Benutzeravatar
lanonna
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 6990
Registriert: Mittwoch, 14.06.2006, 23:59
Wohnort: Villa Felicità
Kontaktdaten:

Re: Mit dem Circus durch Sizilien

Beitrag von lanonna » Montag, 17.03.2008, 22:29

:lol: :lol: :lol:

Schöne Vorstellung!!!

Lanonna :huepf: :huepf:
Freunde wirst du viele lieben, wie es Muscheln gibt am Meer,
doch die Schalen, die dort liegen, sind gewöhnlich alle leer.
Autor unbekannt

Benutzeravatar
gise
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 3068
Registriert: Freitag, 27.04.2007, 17:29

Re: Mit dem Circus durch Sizilien

Beitrag von gise » Donnerstag, 20.03.2008, 17:31

:D :D :D

Ich sehe es ebenfalls bildlich vor mir... :D :D :D

Saluti
Gisele

Pietro
italophil
italophil
Beiträge: 285
Registriert: Mittwoch, 20.02.2008, 00:36

Re: Mit dem Circus durch Sizilien

Beitrag von Pietro » Donnerstag, 20.03.2008, 22:03

Damals, als ich mehrere Tage durch Catania irrte, war ich oft im Bahnhof wo ich angekommen war. Er gab mir eigenartigerweise Sicherheit, denn ich hätte ja jederzeit einsteigen und nachhause fahren können. Hier war ich der Heimat am Nächsten.
Hier bewegten sich lustige Gestalten, so auch Malteser, die dort englische Stoffe unter der Hand verkauften. Die Sizilianer prüften die Qualität mit den Zähnen.
Da der Eine gerade etwas klamm war, wollte er mich motivieren für ihn diesen englischen Stoff zu kaufen. Er wollte das Geld bald beibringen. Er suggerierte mir einen guten Gewinn, was mich für einen kurzen Moment in Versuchung führte. Doch dann roch ich den Braten und behielt meine Geldreserven besser bei mir.


Damals bewegten sich in den Zügen auf Sizilien auch mitfahrende Händler, die dort Obst verkauften und auch Erdnüsse, die sie aus ihrem Mantel zauberten. Ebenso das Zeitungspapier aus dem sie schnell eine Tüte formten und darin die Erdnüsse anboten.
Andere hatten Getränke in weiten Manteltaschen, aber es wurden auch Uhren und anderes Diebesgut feil geboten.
Ein wunderschönes Leben wünscht euch
Pietro

Pietro
italophil
italophil
Beiträge: 285
Registriert: Mittwoch, 20.02.2008, 00:36

Re: Mit dem Circus durch Sizilien

Beitrag von Pietro » Donnerstag, 20.03.2008, 22:12

Ergänzung zu meinem Eingangsbericht:

Wenn wir neben Orangenplantagen standen kamen die Besitzer mit mehren Säcken kleiner Orangen und gaben uns diese. Aber wir sollten auf keinen Fall die Plantage betreten, „diese werde bewacht“. Darin sahen wir tatsächlich zwei bewaffnete Wächter. Dafür bezahlte der Mann Schutzgeld an die Mafia. Er musste dies, war dafür aber sicher. Die verschenkten Orangen waren kein Verlust für ihn, denn die kleineren Orangen waren nicht zu verkaufen und wurden lastwagenweise zu tausenden in die Müllhalden gekippt. Ein Wahnsinn an Vergeudung, nur weil diese nicht in die Handelsnorm der Grossabnehmer passten.
Ein wunderschönes Leben wünscht euch
Pietro

Antworten