Erdbeben erschüttert Italien

Diskussion über aktuelle Nachrichten in, um und aus Italien
Benutzeravatar
Ondina
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 3858
Registriert: Mittwoch, 01.08.2007, 11:56
Vorname: Undine
Wohnort: Brandenburg

Re: Tote und Verletzte bei Erdbeben in Italien

Beitrag von Ondina » Mittwoch, 15.04.2009, 21:46

Angie, ich wünsche Euch, dass ihr heute Nacht ruhig schlafen könnt! Bild
Vivere come se morissi il giorno dopo,
pensare come se non morissi mai!

angie
italophil
italophil
Beiträge: 223
Registriert: Mittwoch, 28.01.2009, 15:30
Vorname: anja
Wohnort: a casa in Abruzzo

Re: Tote und Verletzte bei Erdbeben in Italien

Beitrag von angie » Mittwoch, 15.04.2009, 21:59

Danke Euch allen fuer Eure Anteilnahme!!!
Heute waren es "nur" 5 Kleinere Beben, hoffen wir auf eine ruhige Nacht..
Die Schulen sind immernoch geschlossen, die Kids tanzen vor Freude auf den Tischen..

lg angie

Benutzeravatar
lanonna
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 6990
Registriert: Mittwoch, 14.06.2006, 23:59
Wohnort: Villa Felicità
Kontaktdaten:

Re: Tote und Verletzte bei Erdbeben in Italien

Beitrag von lanonna » Mittwoch, 15.04.2009, 22:42

Gönnen wir es ihnen! Das Drumherum ist schlimm genug!

Lanonna
Freunde wirst du viele lieben, wie es Muscheln gibt am Meer,
doch die Schalen, die dort liegen, sind gewöhnlich alle leer.
Autor unbekannt

Benutzeravatar
BO
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 3375
Registriert: Donnerstag, 08.02.2007, 14:06
Vorname: BO
Wohnort: in Maremma

Re: Tote und Verletzte bei Erdbeben in Italien

Beitrag von BO » Donnerstag, 16.04.2009, 10:12

Gestern wurde im TG gesagt, dass die Schulen nun wieder beginnen. Ist das so?

Saluti
BO
Non ho mai avuto la pretesa né la presunzione che qualcuno debba avere la mia stessa opinione (H.Z.)

angie
italophil
italophil
Beiträge: 223
Registriert: Mittwoch, 28.01.2009, 15:30
Vorname: anja
Wohnort: a casa in Abruzzo

Re: Tote und Verletzte bei Erdbeben in Italien

Beitrag von angie » Donnerstag, 16.04.2009, 12:09

Ja, einige Schulen, auch in L'Aquila, haben heute den Unterricht wieder aufgenommen.
Meine grosse Tochter musste heute auch wieder los, meinen beiden kleinen fangen am Montag wieder an..

lg angie :flag:

Benutzeravatar
Pené
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 1190
Registriert: Sonntag, 29.06.2008, 11:17
Vorname: Sandra
Wohnort: zwischen München und Garmisch

Re: Tote und Verletzte bei Erdbeben in Italien

Beitrag von Pené » Donnerstag, 16.04.2009, 13:05

Ich hoffe für Euch, daß das Ganze nun endlich zu Ende ist und Ihr wieder in ein "normales" Leben zurückkehren könnt.
Pené :knuddel:

angie
italophil
italophil
Beiträge: 223
Registriert: Mittwoch, 28.01.2009, 15:30
Vorname: anja
Wohnort: a casa in Abruzzo

Re: Tote und Verletzte bei Erdbeben in Italien

Beitrag von angie » Dienstag, 21.04.2009, 22:48

Na Hallo normales Leben:

unsere Mittelschule ist einsturzgegefaehrdet also bis auf weiteres geschlossen. Nun soll der Unterricht in Zelten weitergefuerhrt werden.
Die Grundschule, in die meine beiden Kleinen gehen, ist seit Montag wieder geoeffnet worden ohne, dass irgendeine Komission ihr OK gegeben hat.
Meine Tochter berichtete, es laegen ueberall Glasscherben herum, auch im Klassenzimmer..
Der Putz ist von den Waenden gefallen ecc....
Na ja, der Grossteil der Eltern, eingenommen mich, schickt Ihre Kinder zur Zeit nicht mehr zur Schule..
Hoffen wir auf eine baldige Loesung des Problemes!!

lg angie

Antworten