Buchtipp: ENDSTATION ISCHIA

Literatur, Film, Kunst, Musik - hier wird Kultur gepflegt!
phillip
novell@
novell@
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag, 05.11.2013, 18:02
Vorname: Phillip

Re: Buchtipp: ENDSTATION ISCHIA

Beitrag von phillip » Dienstag, 05.11.2013, 21:29

Ich empfehle euchPalermo sehen und sterben, von Roberto Alajmo :)

bavarese
turista
turista
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch, 29.07.2009, 13:29

Re: Buchtipp: ENDSTATION ISCHIA

Beitrag von bavarese » Samstag, 16.11.2013, 14:46

Mitterweile gibt es aus dieser Buchreihe schon zwei weitere Italien-Krimis, nämlich BOMBA TROPEANA und MAX VON ASSISI - die find ich genauso schön zu lesen wie die ersten beiden Bücher.
Zuletzt geändert von smart am Donnerstag, 07.07.2016, 15:33, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link entfernt

phillip
novell@
novell@
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag, 05.11.2013, 18:02
Vorname: Phillip

Re: Buchtipp: ENDSTATION ISCHIA

Beitrag von phillip » Donnerstag, 28.11.2013, 00:01

bavarese hat geschrieben:Mitterweile gibt es aus dieser Buchreihe schon zwei weitere Italien-Krimis, nämlich BOMBA TROPEANA und MAX VON ASSISI - die find ich genauso schön zu lesen wie die ersten beiden Bücher.

Die Autorenhomepage bietet viele weitere Infos dazu: http://www.andreasfranke-rosenheim.de
wow, vielen dank! davon wuste ich schon gar nicht! :)

Benutzeravatar
SAN VITO PAAR
italophil
italophil
Beiträge: 437
Registriert: Sonntag, 25.07.2010, 05:22
Vorname: Fritz und Fee
Wohnort: Carovigno

Re: Buchtipp: ENDSTATION ISCHIA

Beitrag von SAN VITO PAAR » Mittwoch, 01.01.2014, 10:23

ein gutes Neues Jahr

jetzt habe ich mir die Zeit genommen und auch auf die Autorenhomepage geklickt,
da ist wohl jemand in Italien unterwegs gewesen, wow, wunderschöne Bilder.

Ich habe mal von einem Forenmitglied einen link bekommen von italianita.de -( hoffe man sieht es nicht als Werbung)
da gibt es die Rubrik Krimis aus, über oder in Italien....,
so habe ich mir Endstation Ischia als E-book geholt.
vielen Dank philip und bavarese für die Hinweise.
Ich lese am liebsten historische Bücher und Krimis.
Als E-book ist das schon eine feine Sache, man kann sich die Bücher immer und überall herunterladen.
lg.Fee

Benutzeravatar
Macadamia1
turista
turista
Beiträge: 10
Registriert: Donnerstag, 31.07.2014, 12:54
Vorname: Stefanie

Re: Buchtipp: ENDSTATION ISCHIA

Beitrag von Macadamia1 » Donnerstag, 31.07.2014, 13:34

Ich dachte nun es ginge um die Rückenkrankheit :D
An eye for an eye will only make the whole world blind.

Benutzeravatar
smart
fondatore
fondatore
Beiträge: 1388
Registriert: Montag, 24.01.2005, 14:53
Vorname: Martin
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Buchtipp: ENDSTATION ISCHIA

Beitrag von smart » Montag, 04.08.2014, 15:20

Hat jemand schon “Italienische Reisen” gelesen?
http://www.tiamoitalia.de/sponsored-pos ... he-reisen/" onclick="window.open(this.href);return false;
Zehn Jahre Italienforum auf TIAMOITALIA! Mehr als 1.000 Italienliebhaber haben knapp 50.000 Beiträge verfasst. Das freut uns! :flag:

Benutzeravatar
lanonna
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 6994
Registriert: Mittwoch, 14.06.2006, 23:59
Wohnort: Villa Felicità
Kontaktdaten:

Re: Buchtipp: ENDSTATION ISCHIA

Beitrag von lanonna » Dienstag, 05.08.2014, 00:44

Leider nicht. Seit von meinem Tablet sämtliche e-bools verschwunden sind, mag ich die Dinger gar nicht mehr. Ich bin eben doch mehr altmodisch und brauche Papier!

Lanonna
Freunde wirst du viele lieben, wie es Muscheln gibt am Meer,
doch die Schalen, die dort liegen, sind gewöhnlich alle leer.
Autor unbekannt

Antworten