ci presentiamo - Vorstellung der Mitglieder (bis 2014)

Hier stellen sich neue Mitglieder vor.
Benutzeravatar
lanonna
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 6996
Registriert: Mittwoch, 14.06.2006, 23:59
Wohnort: Villa Felicità
Kontaktdaten:

Re: ci presentiamo - Vorstellung der Mitglieder

Beitrag von lanonna »

Lieber Ingo,

Leverano ist eine sehr schöne Ecke des Stiefels!

Mein Mann und ich sind zwar Deutsche, aber im Herzen Pugliesi, was bedeutet, dass wir diese Region recht gut kennen.

Zwölf Jahre lang hatten wir ein kleines Haus am Meer in der Nähe von Taranto, aber in Richtung Gallipoli. Doch es wurde uns zuviel, dass wir immer erst einmal 14 Tage schuften mussten, um alles in ordnung zu bringen, da wir ja nur im Sommer drei Monate dort waren.

Das sähe sicher bei dir anders aus. Wenn du Familie dort hast, wird sicher jemand da sein, der mal nachschut und lüftet ect.

Dann haben wir das Haus verkauft und drei Jahre lang eine Wohnung in Pulsano gemietet. Das war zwar nicht schlecht, wurde uns aber auf die Dauer zu teuer. 12 Monate Miete, 12 Monate Umlagen, aber nur ca. 3 Monate dort leben... Wir wollen auf unsere "alten Tage" flexibler sein und weniger arbeiten. Das wird sicher nicht billiger, aber angnehmer, weil auch ein bisschen verteiltr: 1 Woche in Alberobllo, 1 Woche in Mesagne ect. Das macht man ja nicht, wenn man ein ganzes Jahr für eine Wohnung bezahlt.

Du siehst, wir kennen beides und können sicher auch über die Vor- und Nachteile etwas sagen. Es kommt immer darauf an, welche Ansprüche man stellt und was man auf Dauer haben möchte.

Soll es eine "Sommerresidenz" werden oder ein "Altersruhesitz"?

Übrigens verbinden uns gleich zwei Dinge:

1. Mein Ex wollte damals auch nicht nach Italien umsiedeln, obwohl uns beiden Jobs und sogar eine Wohnung zur Verfügung gestanden hätte.
2. Auch wir wohnen in NRW und sind uns vielleicht näher als wir ahnen! :zwinker:

Also, melde dich einfach wieder. Ich bin gespannt!

Und ehe ich es vergesse: Herzlich willkommen in diesem Forum!!!!

Lanonna
Freunde wirst du viele lieben, wie es Muscheln gibt am Meer,
doch die Schalen, die dort liegen, sind gewöhnlich alle leer.
Autor unbekannt
Benutzeravatar
starmann007
membr@
membr@
Beiträge: 61
Registriert: Donnerstag, 29.08.2013, 11:50
Vorname: ingo
Wohnort: Essen

Re: ci presentiamo - Vorstellung der Mitglieder

Beitrag von starmann007 »

hallo
ich hatte mich schon versucht vorzustellen, und geschrieben,,weiß aber nicht warum der noch nicht veröffentlicht worden ist?! nun gut, auf ein neues..
also, ich heiße ingo, bin 46 jahre und komme aus essen.
meine liebe zu italien, hab ich schon mit 16 jahren gefunden, als ich das erste mal in apulien war....
da damals vor vielen vielen monden meine schwester mit ihrem italienischem mann runter gezogen ist, hatten wir sie damals besucht.und ab da war es vorbei.
hatte mich sofort in das land und die leute verliebt, denn.....da wird gelebt, und man ist keine nummer, wie hier in deutschland..die menschen haben zwar wenig dort, sind aber herzlich, ist einfach stressfreier finde ich? man fühlt sich sofort wohl dort (so fühlte und fühle ich mich)
als ich noch viel jünger war, wäre es mir völlig egal gewesen, und wenn ich vielleicht doch das eine jahr älter gewesen wäre, wäre ich auch dort hin gegangen...
ach so.... :P ich möchte euch natürlich auch sagen, wo meine schwester, schwager , nichte und neffe mit familie wohnen...und zwar ist dass, das kleine städtchen "Leverano" bei lecce..ist zwar nur ein kleines dörfli, aber mir gefällt es da richtig gut!!!

da ich metzger gelernt hab, hatte ich ein angebot bekommen da "deutsche wurst" zu machen...aber wie gesagt, zu jung, und mama hatte da was dagegen..ich hätte sofort zugesagt..
die zweite möglichkeit hatte ich, als ich älter war. und zwar hatte ich beim bund 5 jahre kochen gelernt..(was ich immer noch sehr gerne, und gut kann) und bekam ein angebot von einem kollegen meines schwagers...der hatte ein hotel eröffnet, und ich sollte da kochen..deutsche küche usw,,,aber.....meine damalige frau wollte nicht... :| :cry: leider, und so zweite chance futsch...
nun bin ich das zweite mal verheiratet, und meine frau und ich waren 2012 zu besuch in leverano....und was sagt man!!??
meine frau möchte, das wir später mal (wenn wir nicht mehr arbeiten müssen, da ich 50% G behindert bin durch ein arbeitsunfall geht das wohl eher :P :flag: ) da unsere müden knochen ausruhen werden.....
wir wissen nur nicht, ob wir da 8 monate runter wollen, oder für das ganze jahr??? und ob wir etwas kaufen, oder mieten wissen wir auch noch nicht. nur eins.....das wir auf alle fälle dort runter wollen....
lg ingo
forza italy....ich liebe leverano!!!
Benutzeravatar
starmann007
membr@
membr@
Beiträge: 61
Registriert: Donnerstag, 29.08.2013, 11:50
Vorname: ingo
Wohnort: Essen

Re: ci presentiamo - Vorstellung der Mitglieder

Beitrag von starmann007 »

hallo Lanonna
erst einmal danke für das willkommen heißen...
wie wir uns das gedacht haben, soll es wohl ein "Altersruhesitz" werden...
wir habe zwar vor, etwa 8 monate dort in leverano zu bleiben, und den rest des jahres vielleicht in deutschland, aber das wissen wir noch nicht so ganz.wie du sagst, doppelt miete usw..usw... das glück (oder pech) das ich habe, ich hab 2010 einen schweren arbeitsunfall gehabt und bin dadurch 50%G behindert, und da bekomm ich von der bg eine rente auf unbestimmte zeit...(wohl mein leben lang) da hat man zusätzlich noch etwas geld zur verfügung...und das gute ist, das ich wohl auch noch einige jährchen eher in rente werd gehen können (was nicht verkehrt ist) da bin ich ehrlich, und verzichte lieber auf etwas geld....
das stimmt, das wenn teile der familie dort leben, es schon leichter ist und geht..schon alleine gucken wegen haus oder wohnung..wie das ja auch hier ist, wollen ja alle etwas verdienen, und in zeitungen usw, sind die preise ja deutlich teurer als wenn man privat guckt... meine schwester hat gesagt, (gestern) in veglie ist ein haus von einer bank verkauft worden für 19t euronen... meine nichte sagte noch, das haus wäre super gewesen. man hätte direkt rein, ohne was machen zu müssen....aber ist ja noch etwas bis dahin..leider :( und jetzt schon kaufen ist wohl etwas zu früh, um vielleicht nur 1-3 mal im jahr dort hin zu fahren.. wenn ich etwas älter wäre, dann vielleicht...
ich hoffe, das man sich nöch öfter hier liest und schreibt???
was ich noch fragen wollte, kann man hier auch PN schreiben??
lg ingo
forza italy....ich liebe leverano!!!
Benutzeravatar
smart
fondatore
fondatore
Beiträge: 1393
Registriert: Montag, 24.01.2005, 14:53
Vorname: Martin
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: ci presentiamo - Vorstellung der Mitglieder

Beitrag von smart »

Hallo Ingo,

du kannst hier auch PN schreiben. Allerdings steht dir diese Funktion erst in Kürze zur Verfügung - nicht gleich zu Anfang. Wir wollen so die Spammer vergraulen, die sich nur registrieren, um andere mit Werbe-PNs zu überfluten.

Auch die Freischaltung der Beiträge bist du in Kürze los, auch das machen wir nur bei den ersten Beiträgen neu registrierter Besucher, um Spam im Griff zu haben. Sorry, wenn die Freischaltung nicht immer sofort erfolgt, wir sitzen halt auch nicht die ganze Zeit am Schirm. :lol: Hast die Geduldsphase nun fast geschafft... ;)

Viele Grüße und viel Spaß hier im Forum!

Martin
Zehn Jahre Italienforum auf TIAMOITALIA! Mehr als 1.000 Italienliebhaber haben knapp 50.000 Beiträge verfasst. Das freut uns! :flag:
Benutzeravatar
Cyrano
forista
forista
Beiträge: 157
Registriert: Sonntag, 30.01.2011, 11:11
Vorname: Urs

Re: ci presentiamo - Vorstellung der Mitglieder

Beitrag von Cyrano »

Kopie 2.JPG
Guten Tag Lanonna,
Hallo Ingo,
Die Umgebung von Leverano kennen wir auch sehr gut, wohnen wir doch zwischendurch auch in Arnesano - ca. 5 km von Leverano. Diese Gegend ist einfach wunderschön und denken wir nur an die vielen Reben und was daraus gemacht wird. Jetzt ist die Ernte sicher in vollem Gang. Am 21. September fahren wir wieder nach Apulien. In Leverano wird sicher das Auto gefüllt mit feinen Flaschen für den Winter. Unsere Lieblings-Cantina ist di Agricola dell'Arneo - klein - nette Leute - guter Wein.
Auch ich hätte eigentlich so einiges zu erzählen. Wir fuhren am 3. August von Garmisch in den Süden. kurz vor Bari hatten wir eine schlimme Autopanne. Der Wagen musste abgeschleppt und in die Garage gebracht werden. Die Highlights waren, dass wir über 2,5 Stunden bei 38° ohne Schatten auf den Abschleppwagen warten mussten und anschliessend noch so einiges erlebten. Während 6 Tagen war mein Auto in der Garage.... Trotzdem verbrachten wir schöne - heisse - Tage im Süden, werden aber in Zukunft sicher nie mehr im August dorthin fahren, da die Strände, Geschäfte und Restaurants einfach zu voll sind.

Gruss
Urs
Benutzeravatar
lanonna
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 6996
Registriert: Mittwoch, 14.06.2006, 23:59
Wohnort: Villa Felicità
Kontaktdaten:

Re: ci presentiamo - Vorstellung der Mitglieder

Beitrag von lanonna »

Hallo, Urs,

na, das ist ja ein Ding!!!! Die Hauptsache ist erst einmal, ihr habt es gut überstanden.

Aber nun verstehst du sicher, warum wir alles verkauft haben und lieber zu angenehmeren Zeiten in ein Hotel gehen. Wir werden niemals auf Apulien verzichten können. Aber auch in Apulien gibt es Ecke, Orte und Freunde, mit denen wir gern mehr als nur ein paar Stunden zusammen sind.


So eine heiße Wartezeit habe ich auch mal erlebt, allerdings 1963 im südlichen Jugoslawien, ca. 100 km vor der bulgarischen Grenze. Das war damals ein irres Abenteuer. Ich hab's aufgeschrieben. Wenn ich es finde, schicke ich dir die kleine Geschichte als Trösterli. :zwinker:

Lieber Ingo,

es sind einige Mitglieder hier, die in Apulien leben oder leben wollen. Wenn sie dich entdeckt haben, wirst du sicher noch mehr Anregungen bekommen. Und manchmal klappt es sogar, dass sich die "Pugliesen" hier in Apulien treffen.

Also, schreibe fleißig und schau auch mal in die Regionenseite "Apulien" rein! Bei der Foren-Übrsicht einfach runterscollen!

Alles Liebe

Lanonna
Freunde wirst du viele lieben, wie es Muscheln gibt am Meer,
doch die Schalen, die dort liegen, sind gewöhnlich alle leer.
Autor unbekannt
Benutzeravatar
starmann007
membr@
membr@
Beiträge: 61
Registriert: Donnerstag, 29.08.2013, 11:50
Vorname: ingo
Wohnort: Essen

Re: ci presentiamo - Vorstellung der Mitglieder

Beitrag von starmann007 »

hallo an alle!!!
ich werde auf alle fälle öfter online sein, und vor allem hier!!! :flag: 8)
da hab ich ja einen richtigen fund gemacht mit der seite...wie ich mich freu. :D :zwinker:
probleme mit meinem auto hatte ich auch schon mal wärend der fahrt. und zwar "noch" in deutschland.
wir (damalige frau und kinder) waren kurz vor münchen, und auf einmal hatte das auto kein gas mehr angenommen.. :x
ende vom lied, auto qualmte, rechts ran, die gelben engel angerufen und ab zur werkstatt. natürlich wollten die kinder unbedingt zur tante fahren.
so sind wir mit einem leihwagen runter.am ende hat mich das ganze ( mit dem auto hin und her) mehr gekostet als der ganze urlaub.
denn mein auto hatte folgendes...2 euro großes stück aus dem zylinderblock raus gebrochen :cry: :evil: getriebe im.... motor im.... sogar der cat war im...
jaa.. da haben wir auch nen streifen mit gemacht. mußte dann noch mit dem leihwagen nach essen, eine nacht geschlafen, dann zurück kurz vor münchen und mit dem zug wieder zurück nach essen. das war ein schöner urlaub.
aber ich war bei meiner familie :P
forza italy....ich liebe leverano!!!
Gesperrt