Unterhaltung über Alltägliches in Apulien

Puglia
Benutzeravatar
SAN VITO PAAR
italophil
italophil
Beiträge: 420
Registriert: Sonntag, 25.07.2010, 05:22
Vorname: Fritz und Fee
Wohnort: Carovigno

Re: Unterhaltung über Alltägliches in Apulien

Beitrag von SAN VITO PAAR » Montag, 27.03.2017, 09:38

hallo Lanonna,
ja berichte ein bisschen über Deine Erlebnisse .

Das Wetter hier bei uns ist weiterhin wunderbar. Heute Nacht hat es ein bisschen geregnet. Aber jetzt scheint schon wieder die Sonne.
wie jeden Tag es ist einfach schon schön warm nur zum Abend`s raussetzen ist es noch zu früh.
Ich schicke Euch mal einen Streifzug durch meinen Garten
der lavendel blüht in verschiedenen Farben
P1010222.JPG
Lavendel in Blüte
Narzissen sind bereits verblüht , dafür aber die Freesien und das gelbe Sedum
P1010220.JPG[/attachment Im kleinen Kaktenbeet an der Terrasse [attachment=0]P1010229.JPG
P1010229.JPG
im kleinen Kakteenbeet
schicken Euch allen viele Grüße aus Apulien
Fee und Fritz
Dateianhänge
P1010220.JPG
reichlich gelbe Blüte im März

Benutzeravatar
lanonna
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 6981
Registriert: Mittwoch, 14.06.2006, 23:59
Wohnort: Villa Felicità
Kontaktdaten:

Re: Unterhaltung über Alltägliches in Apulien

Beitrag von lanonna » Dienstag, 28.03.2017, 17:56

Wie schön! Diese Farben machen Lust auf Sommer!!!

Meine Magnolie blüht auch so herrlich.
DIG 170325_0097 500.jpg
Meinen Reisebericht werde ich bei Umbrien einsetzen.

Alles Liebe
Lanonna
Freunde wirst du viele lieben, wie es Muscheln gibt am Meer,
doch die Schalen, die dort liegen, sind gewöhnlich alle leer.
Autor unbekannt

Benutzeravatar
Cyrano
forista
forista
Beiträge: 157
Registriert: Sonntag, 30.01.2011, 11:11
Vorname: Urs

Re: Unterhaltung über Alltägliches in Apulien

Beitrag von Cyrano » Donnerstag, 07.09.2017, 17:55

Hallo zusammen,
nun sind wir wieder mal in Puglia und wir freuen uns sehr hier zu sein!
Nun zu einigen Fragen:

Ladonna
Du bist immer hier im Juli-August - in der heissesten Zeit - ich weiss - Du verträgst die Hitze nicht sooo gut. Wir sind jetzt am Montag hier eingetroffen und finden die Temperaturen wunderschön und die Strände sind nicht mehr soooo voll. Auch die Leute haben sich von der Zeit ein wenig erholt wo alles unter und drüber ging. Also auch wieder eine schöne Zeit die wir sehr empfehlen können.

Fee und Fritz
Gerne würden wir Euch besuchen, gegenwärtig pendeln wir zwischen dem Trullo (Ihr kennt ihn) und unserer Stadtwohnung in Arnesano. Aber eben - wir haben jetzt 2 Hunde einen Griechen und einen Pugliese - die uns meistens viel Freude bereiten aber auch ganz schön viel von uns fordern.

Müsli und Daniel
Wann treffen wir uns wieder mal ganz spontan zum Essen in Torre Lapillo - Punta Proscuto oder so in den nächsten Tagen?

Gruss und hören gerne von Euch

Urs mit Ingrid - Chico und Milo

Benutzeravatar
Müüsli
italophil
italophil
Beiträge: 215
Registriert: Montag, 24.01.2011, 19:20
Vorname: Babsi
Wohnort: Manduria (TA)

Re: Unterhaltung über Alltägliches in Apulien

Beitrag von Müüsli » Montag, 11.09.2017, 18:12

Hallo Urs, ich habe Dir eine PN geschickt.
LG Babsi Bild

Es liegt in der menschlichen Natur, vernünftig zu denken und unvernünftig zu handeln.

Benutzeravatar
SAN VITO PAAR
italophil
italophil
Beiträge: 420
Registriert: Sonntag, 25.07.2010, 05:22
Vorname: Fritz und Fee
Wohnort: Carovigno

Re: Unterhaltung über Alltägliches in Apulien

Beitrag von SAN VITO PAAR » Freitag, 15.09.2017, 20:51

hallo Urs,
sorry , wir schauen nicht mehr so oft in das Forum rein ,

solltet Ihr noch im Lande sein, würden wir uns riesig freuen , wenn Ihr uns besuchen würdet
Nur nicht erschrecken.
wir leben immer noch auf der Baustelle, haben es uns aber gut eingerichtet.
schickt uns einfach eine PN
lg. Fee

Benutzeravatar
lanonna
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 6981
Registriert: Mittwoch, 14.06.2006, 23:59
Wohnort: Villa Felicità
Kontaktdaten:

Re: Unterhaltung über Alltägliches in Apulien

Beitrag von lanonna » Mittwoch, 05.09.2018, 11:57

Und ich hatte große Probleme, wieder hier reinzuschauen!!! Und ich schffe es micht, euch zu kontaktieren!!!!!!!!

Lebe Große

Lanonna
Freunde wirst du viele lieben, wie es Muscheln gibt am Meer,
doch die Schalen, die dort liegen, sind gewöhnlich alle leer.
Autor unbekannt

Benutzeravatar
SAN VITO PAAR
italophil
italophil
Beiträge: 420
Registriert: Sonntag, 25.07.2010, 05:22
Vorname: Fritz und Fee
Wohnort: Carovigno

Re: Unterhaltung über Alltägliches in Apulien

Beitrag von SAN VITO PAAR » Samstag, 06.10.2018, 10:04

hallo zusammen
ich wechsele jetzt mal zu diesem Thema, ich finde die Beiträge hier besser angesiedelt.
Vielleicht kommen noch ein paar Beiträge zusammen.
@ lanonna
Zunächst muss ich mit Dir schelten .
Du, als so erfahrene Person, machst den Gefrierschrank voll bevor Du in Urlaub fährst.
Obwohl doch jeder weiß, das man den leer macht vorher :D
Immer schön auf Trap bleiben, getreu dem Motto " Wer rastet,der rostet"
@ hallo liebe Forenmitglieder :flag:
Jetzt haben wir ewig lange um Regen getrommelt ,
jetzt haben wir ihn bekommen. Eine ganze Woche soll es so bleiben.
Für die Oliven und die Terra buona .
Ich habe noch ein Beet angelegt, weil ich der Leidenschaft mal wieder nicht widerstehen konnte.
War bisschen unklug!
Wenn es Euch interessiert, gerne berichte ich darüber.
Was bisschen negativ ist, das die Bilder immer wieder verschwinden und nur Text ??
finde ich zu langweilig.
Und zu einem Exotengarten gehören nun mal Bilder.
lg.fee

Antworten