Fotos für Lanonna

Calabria
Antworten
Benutzeravatar
Marilena
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 1594
Registriert: Freitag, 18.03.2005, 21:25
Wohnort: Hamburg

Fotos für Lanonna

Beitrag von Marilena » Mittwoch, 18.06.2008, 19:31

Pizzo:
Chiesa di Piedigrotta in einer Sandsteinhöhle
Gedenkstätte für die wundersamer Rettung gestrandeter Seeleute (17. Jahrhundert)
Dateianhänge
P1000574~1.JPG
P1000572~1.JPG
P1000571~1.JPG

Benutzeravatar
Ondina
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 3858
Registriert: Mittwoch, 01.08.2007, 11:56
Vorname: Undine
Wohnort: Brandenburg

Re: Fotos für Lanonna

Beitrag von Ondina » Mittwoch, 18.06.2008, 20:34

Für gestrandete Seeleute, das ist ja spannend!
Demzufolge liegt das ganz nah am Meer, oder?
Wurden die Figuren von Überlebenden gestiftet aus Dankbarkeit, wie Votivbilder/-gaben in einer Kirche?
Die Felsengrotte erinnert etwas an die Sassi von Matera, finde ich.

Saluti Ondina
Vivere come se morissi il giorno dopo,
pensare come se non morissi mai!

Benutzeravatar
Marilena
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 1594
Registriert: Freitag, 18.03.2005, 21:25
Wohnort: Hamburg

Re: Fotos für Lanonna

Beitrag von Marilena » Mittwoch, 18.06.2008, 21:30

... ja, ganz unten am Meer...
Die Seeleute haben aus Dankbarkeit für die Rettung einen Altar an der Stelle errichtet, an der sie gestrandet sind ... muss man sich unbedingt ansehen, wenn man in Pizzo ist (vielleicht nach einem genüsslichen Tartufo-Eis :yumyum: , das dort seinen Ursprung haben soll...)

Benutzeravatar
Ondina
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 3858
Registriert: Mittwoch, 01.08.2007, 11:56
Vorname: Undine
Wohnort: Brandenburg

Re: Fotos für Lanonna

Beitrag von Ondina » Mittwoch, 18.06.2008, 21:38

Gefällt mir wirklich sehr!!! Hab Pizzo mal bei Wikipedia gesucht, das ist ja traumhaft!!!

Und das schreiben sie zu der Grotte:
"Die Chiesa di Piedigrotta ist eine Grottenkirche im Tuffgestein. Der Legende nach sollen am Ende des 17. Jahrhunderts hier neapolitanische Schiffbrüchige zum Dank für Ihre Errettung einen Altar gestiftet haben. Um 1900 wurde sie von Angelo und Alfonso Barone mit biblischen Figuren aus Tuff ausgestattet."

Saluti Ondina
Vivere come se morissi il giorno dopo,
pensare come se non morissi mai!

Benutzeravatar
BO
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 3375
Registriert: Donnerstag, 08.02.2007, 14:06
Vorname: BO
Wohnort: in Maremma

Re: Fotos für Lanonna

Beitrag von BO » Donnerstag, 19.06.2008, 00:44

Wirklich tolle Fotos!!!

Saluti
BO
Non ho mai avuto la pretesa né la presunzione che qualcuno debba avere la mia stessa opinione (H.Z.)

Benutzeravatar
lanonna
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 6990
Registriert: Mittwoch, 14.06.2006, 23:59
Wohnort: Villa Felicità
Kontaktdaten:

Re: Fotos für Lanonna

Beitrag von lanonna » Samstag, 21.06.2008, 20:11

Bacioni, Marilè! Auch dir tausend Dank fuer die schoenen Bilder! Mehr dazu demnaechst, wenn ich wieder an meinem eigenen PC sitze!

Danke!

Lanonna - im Bilderstress :flag: :flag:
Freunde wirst du viele lieben, wie es Muscheln gibt am Meer,
doch die Schalen, die dort liegen, sind gewöhnlich alle leer.
Autor unbekannt

Antworten