Mein Lieblingsplatz in Italien: Villa Cimbrone/Ravello, Cost

Campania
Benutzeravatar
BO
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 3375
Registriert: Donnerstag, 08.02.2007, 14:06
Vorname: BO
Wohnort: in Maremma

Re: Mein Lieblingsplatz in Italien: Villa Cimbrone/Ravello, Cost

Beitrag von BO » Freitag, 18.01.2008, 21:27

Könntest du Italien jemals wieder verlassen, Petraurban?

Saluti
BO
Non ho mai avuto la pretesa né la presunzione che qualcuno debba avere la mia stessa opinione (H.Z.)

Petraurban
turista
turista
Beiträge: 14
Registriert: Montag, 07.01.2008, 17:29
Wohnort: Forio d'Ischia

Re: Mein Lieblingsplatz in Italien: Villa Cimbrone/Ravello, Cost

Beitrag von Petraurban » Montag, 21.01.2008, 14:32

Caro Bologna80,
es sind die alltaeglichen Kleinigkeiten,die ich vermissen wuerde:
das Licht des Suedens,den Duft der Orangenblueten im Fruehling,die Meeresluft,das gute Obst und Gemuese,den guten Wein (mein Mann betreibt biologische Landwirtschaft)....
Ich koennte nicht mehr woanders leben,auch wenn es oft sehr schmerzt zu sehen,wie die Leute hier mit ihrem Land umgehen.
Warum koennen die (Sued)Italiener nicht auch lernen,ihren Muell zu trennen ? Es muss hier noch viel gelernt werden !
Es ist uebrigens eine Freude,deine Artikel zu lesen.
Du schreibst sehr schoen !
Saluti Petra

Benutzeravatar
BO
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 3375
Registriert: Donnerstag, 08.02.2007, 14:06
Vorname: BO
Wohnort: in Maremma

Re: Mein Lieblingsplatz in Italien: Villa Cimbrone/Ravello, Cost

Beitrag von BO » Montag, 21.01.2008, 14:40

Mein Herz klopft laut, wenn ich deinen Beitrag lese. Heute möchte Italien niemals wieder verlassen!

Wenn mich dieses Land nicht immer so ärgern würde.... :lol:

Saluti
BO
Non ho mai avuto la pretesa né la presunzione che qualcuno debba avere la mia stessa opinione (H.Z.)

Antworten