ENEL

Liguria
Benutzeravatar
joelline
italophil
italophil
Beiträge: 615
Registriert: Mittwoch, 23.01.2008, 22:54
Wohnort: Am Bodensee

ENEL

Beitrag von joelline » Samstag, 26.03.2011, 22:03

Wir haben mal wieder ein Probem mit ENEL. Wer zahlt ENEL von Deutschland aus? Benötige dringend die IBAN und BIG für ENEL Ligurien.
Danke für alle Tipps.

Benutzeravatar
lanonna
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 6994
Registriert: Mittwoch, 14.06.2006, 23:59
Wohnort: Villa Felicità
Kontaktdaten:

Re: ENEL

Beitrag von lanonna » Samstag, 26.03.2011, 22:10

Wenn du die sämtlichen Rechnungsblätter mal rumdrehst, müsste im Kleingedruckten die für dich richtige IBAN und BIC drin stehen.

Ist bei uns auch. Unser Nachbar nimmt nämlich unsere Rechnungen an und scannt sie ein. Ich drucke sie hier aus und bezahle dann.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen. ENEL wird langsam besser. :zwinker:

Nicht verzweifeln!!!!

Lanonna :flag: :flag:
Freunde wirst du viele lieben, wie es Muscheln gibt am Meer,
doch die Schalen, die dort liegen, sind gewöhnlich alle leer.
Autor unbekannt

Befana
italophil
italophil
Beiträge: 612
Registriert: Mittwoch, 04.07.2007, 11:45
Vorname: Marianne
Wohnort: Rodgau und Ligurien
Kontaktdaten:

Re: ENEL

Beitrag von Befana » Montag, 28.03.2011, 10:54

Lanonna ,dein Wort in Gottesohren. ENEL war schon vor 20 Jahren zu blöd zum Abbuchen. Wir hatten ein Bankkonto in Italien , von dort sollte der Strom abgebucht werden, was auch zwei-dreimal klappte.Dann aber nicht mehr. Seitdem bezahlt meine Freundin in Italien die Rechnung in bar für mich ein, wenn wir nicht vor Ort sind.

Benutzeravatar
lanonna
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 6994
Registriert: Mittwoch, 14.06.2006, 23:59
Wohnort: Villa Felicità
Kontaktdaten:

Re: ENEL

Beitrag von lanonna » Montag, 28.03.2011, 12:16

Ich habe mich gerade mal wieder verschrieben und die Gasrechnung zurückbekommen. Jetzt muss ich rasch noch einmal alles ausfüllen. Die Daten sind ziemlich klein geschrieben!

Ich werde diese Seite jetzt zu meiner Bank mitnehmen. Sollen die sich mit der Minischrift rumplagen,

Es funktioniert aber. Du musst nur bedenken, wenn du Gas und Licht bekommst, sind das auch zwei verschiedenen Konten!

Viel Glück!

Herzlichst

Lanonna :flag: :flag: j
Freunde wirst du viele lieben, wie es Muscheln gibt am Meer,
doch die Schalen, die dort liegen, sind gewöhnlich alle leer.
Autor unbekannt

Neretino
italophil
italophil
Beiträge: 531
Registriert: Samstag, 18.04.2009, 22:36
Vorname: Raffaele

Re: ENEL

Beitrag von Neretino » Montag, 28.03.2011, 14:18

Ich hab da nie Probleme gehabt. In den Jahren in insg. vier Regionen: Veneto, Marche, Kampanien und Apulien... Nie ein Problem.

Man eröffnet ein Konto, hat es immer mit Geld gefüllt und ENEL bucht ab. Alles andere habe ich mir nach Deutschland schicken lassen und von hier aus bezahlt.

Is doch ganz einfach. :-)

:flag: :flag: :flag: :flag: :flag: :flag: :flag: :flag:

Yasi
membr@
membr@
Beiträge: 90
Registriert: Montag, 11.02.2008, 20:02

Re: ENEL

Beitrag von Yasi » Montag, 28.03.2011, 15:05

Is doch ganz einfach.

Ja Nerentino, wenn's klappt schon, aber des öftern funktioniert es leider nicht das
automatische abbuchen von italienischen, staatlichen Gesellschaften :(

Yasi

Benutzeravatar
lanonna
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 6994
Registriert: Mittwoch, 14.06.2006, 23:59
Wohnort: Villa Felicità
Kontaktdaten:

Re: ENEL

Beitrag von lanonna » Montag, 28.03.2011, 15:05

Wenn es sich einspielt, geht es ja auch. Aber am Anfang hatte ich auch Schwierigkeiten in Sachen Haus. Nun ist es eben der Anfang in Sachen Wohnung.

Es wird schon!!!!

Lanonna
Freunde wirst du viele lieben, wie es Muscheln gibt am Meer,
doch die Schalen, die dort liegen, sind gewöhnlich alle leer.
Autor unbekannt

Antworten