Einführung Molise

Molise
Antworten
Benutzeravatar
smart
fondatore
fondatore
Beiträge: 1388
Registriert: Montag, 24.01.2005, 14:53
Vorname: Martin
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Einführung Molise

Beitrag von smart » Montag, 24.01.2005, 16:07

- Die Region Molise hat 328.000 einwohner auf einer Fläche von 4.438 km²
- Ihr Hauptort ist Campobasso

- Eine bei uns gänzlich unbekannte Region zwischen Neapel und Apulien
- landschaftlich reizvolle Gegend ohne besondere kulturelle Höhepunkte
- zählt zu den ärmsten Regionen Italiens

Benutzeravatar
Lupogrigio
membr@
membr@
Beiträge: 73
Registriert: Samstag, 05.02.2011, 09:33
Vorname: Wilfried
Wohnort: Aurich, Frisia orientale, Bassa Sassonia
Kontaktdaten:

Re: Einführung Molise

Beitrag von Lupogrigio » Dienstag, 15.03.2011, 12:02

Dies schreibt ENIT über Molise:
Molise - die kleine Region im Süden Italiens zeigt viel Profil

Die kleine Region im Süden Italiens zählt zu den unbekannteren Gegenden der Apenninenhalbinsel und liegt abseits klassischer Reiserouten durch Italien. Doch wer die unscheinbare Ferienregion mit der Hauptstadt Campobasso für sich entdeckt hat, kommt gerne wieder. Es sind weniger spektakuläre Sehenswürdigkeiten als ungezählte kleine Kulturgüter und Landschaftsimpressionen, die sich, einem Kaleidoskop gleich, zu einem harmonischen, farbenfrohen und unvergesslichen Gesamtbild zusammenfügen.
Dem kann ich zustimmen. Molise ist jedenfalls in der Provinz Campobasso eher landwirtschaftlich geprägt. In der Nähe von Termoli ist als größte Industrieansiedelung ein Fiat-Motorenwerk beheimatet. Ansonsten bietet Termoli eine sehr schöne Altstadt.
Geniesse jeden Tag als wäre er der letzte des Lebens.

Antworten