Passaparola

Tauschen Sie sich mit anderen Usern über Geheimtipps in Italien aus!
Benutzeravatar
papili
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 1225
Registriert: Mittwoch, 22.11.2006, 21:32
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Passaparola

Beitrag von papili »

Ondina hat geschrieben: Das funktioniert nicht, denn das Mehl macht die Nocken nur fest und "schmierig". Wenn das der Fall ist nutzt Mehl und Milch leider gar nichts, im Gegenteil. Man müsste ja sogar Flüssigkeit und Mehl entfernen und das geht leider nicht.
Also besser alle Zutaten, wie BO schrieb, sehr trocken/abgetropft verarbeiten und so wenig Mehl wie möglich verwenden, dann werden sie locker und keinesfalls matschig.
Marea hat geschrieben: Aber Strangolapreti, Malfatti und Gnudi sind ganz offensichtlich 3 verschiedene Paar Schuhe.

Was Du, Ondina und auch BO zum Mehl sagst, ist richtig, trifft aber in erster Linie auf die Gnudi zu.

Papili
Ich bin zwar nicht deiner Meinung, aber ich werde alles tun damit du deine Meinung frei sagen kannst. (Voltaire)

Benutzeravatar
BO
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 3375
Registriert: Donnerstag, 08.02.2007, 14:06
Vorname: BO
Wohnort: in Maremma

Re: Passaparola

Beitrag von BO »

papili hat geschrieben:Was Du, Ondina und auch BO zum Mehl sagst, ist richtig, trifft aber in erster Linie auf die Gnudi zu.
Evviva!!!!! Es hat ein bisschen gedauert, aber genau das ist der Punkt! :mrgreen:
Non ho mai avuto la pretesa né la presunzione che qualcuno debba avere la mia stessa opinione (H.Z.)

Benutzeravatar
Ondina
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 3858
Registriert: Mittwoch, 01.08.2007, 11:56
Vorname: Undine
Wohnort: Brandenburg

Re: Passaparola

Beitrag von Ondina »

papili hat geschrieben:Was Du, Ondina und auch BO zum Mehl sagst, ist richtig, trifft aber in erster Linie auf die Gnudi zu.
Papili
Ja, und in zweiter auf die Malfatti genauso. Das ist ein bewährtes Prinzip, um lockere Nocken, welcher Art auch immer, hinzukriegen. Wie machst du denn die Gnudi, papili?
Vivere come se morissi il giorno dopo,
pensare come se non morissi mai!

Benutzeravatar
papili
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 1225
Registriert: Mittwoch, 22.11.2006, 21:32
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Passaparola

Beitrag von papili »

Ondina, so wie Du und BO es schon beschrieben haben.

Papili
Ich bin zwar nicht deiner Meinung, aber ich werde alles tun damit du deine Meinung frei sagen kannst. (Voltaire)

Marea
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 840
Registriert: Samstag, 30.04.2011, 16:41

Re: Passaparola

Beitrag von Marea »

papili hat geschrieben:Ondina, so wie Du und BO es schon beschrieben haben.
Ach so, Du hast sie schon mal gemacht?
Aber warum hatte denn dann lanonna ein Rezept mit relativ viel Mehl und TK-Spinat? Kocht ihr "getrennt"? :zwinker:

Benutzeravatar
lanonna
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 6995
Registriert: Mittwoch, 14.06.2006, 23:59
Wohnort: Villa Felicità
Kontaktdaten:

Re: Passaparola

Beitrag von lanonna »

Nein, Marea, wir kochen nicht getrennt. Ich habe eine Menge an Rezepten und viele Bücher in denen ich wälze,aber auch gaaaanz viele Rezepte von lieben Freunden, Köchen und Köchinnen in Italien.

Da kommen oft so viele verschiedene Anleitungen heraus, dass man nur staunen kann.

Eine Freundin sagte mir auf meine Rückfrage, dass es oft eine "Glaubensfrage" sei, wie man das eine oder andere kocht.

Wie war das mit der Kreativität?

Lanonna
Freunde wirst du viele lieben, wie es Muscheln gibt am Meer,
doch die Schalen, die dort liegen, sind gewöhnlich alle leer.
Autor unbekannt

Benutzeravatar
papili
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 1225
Registriert: Mittwoch, 22.11.2006, 21:32
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Passaparola

Beitrag von papili »

Marea hat geschrieben: Aber warum hatte denn dann lanonna ein Rezept mit relativ viel Mehl und TK-Spinat? Kocht ihr "getrennt"? :zwinker:
Um welches Rezept mit dem vielen Mehl handelte es sich?

So wie ich nachgelesen habe, bezog sich das viele Mehl auf die strozzapreti und nicht auf die gnudi. :zwinker:

Papili
Ich bin zwar nicht deiner Meinung, aber ich werde alles tun damit du deine Meinung frei sagen kannst. (Voltaire)

Antworten