Typisch deutsch und typisch italienisch

In unserer Hauptrubrik tauschen wir uns über all das aus, was uns momentan bewegt. :flag:
Benutzeravatar
Ondina
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 3858
Registriert: Mittwoch, 01.08.2007, 11:56
Vorname: Undine
Wohnort: Brandenburg

Re: Bin neu und ich habe Sehnsucht...

Beitrag von Ondina » Sonntag, 28.10.2012, 15:23

Ich muss gestehen, ich benutze es auch gelegentlich, um z.B. meinen verfärbten Keramikspülstein zu reinigen und zu bleichen.
Und für alte vergilbte Tischdecken ist es auch ein Wundermittel. :oops:

Deshalb weiß ich, dass man es zumindest im DM-Drogeriemarkt bekommt. Ein Tipp für alle Italiener, die in D unter Chlorentzug leiden. 8)
Vivere come se morissi il giorno dopo,
pensare come se non morissi mai!

Benutzeravatar
smart
fondatore
fondatore
Beiträge: 1388
Registriert: Montag, 24.01.2005, 14:53
Vorname: Martin
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Typisch deutsch und typisch italienisch

Beitrag von smart » Montag, 29.10.2012, 13:10

Dieses Thema entstand durch Abtrennung von Beiträgen des Thema Sehnsucht nach Italien: http://forum.tiamoitalia.de/viewtopic.php?f=35&t=279" onclick="window.open(this.href);return false;

Ferienwohnung Rom
di passaggio
di passaggio
Beiträge: 1
Registriert: Montag, 03.12.2012, 09:16
Kontaktdaten:

Re: Typisch deutsch und typisch italienisch

Beitrag von Ferienwohnung Rom » Montag, 03.12.2012, 10:06

Ja, ich bin einverstanden mit deinem Text. Es gibt viele Stereotyps in Bezug auf Deutsch und Italienisch. Meiner Meinung nach gibt es keine gleichen Personen. Die Leute verhalten sich auf Grund ihres Erfahrungen. Ich kann nur sagen, dass die einzige verschiedene Dinge zwischen Deutsch und Italienisch die Sprache ist. :D

Antworten