Tanti auguri, Italia

In unserer Hauptrubrik tauschen wir uns über all das aus, was uns momentan bewegt. :flag:
Neretino
italophil
italophil
Beiträge: 531
Registriert: Samstag, 18.04.2009, 22:36
Vorname: Raffaele

Re: Tanti auguri, Italia

Beitrag von Neretino » Freitag, 18.03.2011, 22:20

Du musst zugeben, der Umberto hat eine sehr schöne und raue Stimme!

Ob er auch gestern mit Prosecco gefeiert hat?

Benutzeravatar
Lupogrigio
membr@
membr@
Beiträge: 73
Registriert: Samstag, 05.02.2011, 09:33
Vorname: Wilfried
Wohnort: Aurich, Frisia orientale, Bassa Sassonia
Kontaktdaten:

Re: Tanti auguri, Italia

Beitrag von Lupogrigio » Samstag, 19.03.2011, 07:23

Ich danke euch. Endlich weiß ich, warum mir der Song Va pensiero von Zucchero so bekannt vorkam. Seit ich das Lied das erste mal gehört hatte, war ich am Überlegen, woher ich es kenne und dachte immer, es ist ein italienisches Volks- oder Kinderlied. Dass es aus einer Oper stammt, darauf wäre ich nicht gekommen, da ich kein Opernfan bin (ich kenne allerdings auch ein paar Arien aus diversen Opern)
Geniesse jeden Tag als wäre er der letzte des Lebens.

Benutzeravatar
lanonna
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 6994
Registriert: Mittwoch, 14.06.2006, 23:59
Wohnort: Villa Felicità
Kontaktdaten:

Re: Tanti auguri, Italia

Beitrag von lanonna » Samstag, 19.03.2011, 14:45

Lupogrigio, ich bin auch kein Opernfan. Aber meine Freundin, eine hervorragende Sopranistin, hat mich zum Verdi-Fan gemacht.

Und seit ich auf seinen Spuren "wandelte, sprich: sein Geburtshaus in Roncole, sein "Opernhaus" in Busseto und seine "Lieblingskneipe" und seinen Atersruhesitz besucht habe, bin ich erst recht begeistert. Und als ich vor seiner Grabstätte stand und den Chor der alten Menschen hörte, die in seinem Casa di Riposo ihre letzten Jahre angemessen verbringen, seitdem kann mich die Stimme Bossis nur erschrecken.

Sie klingt für mich falsch - nicht musikalisch sondern im Ausdruck, unehrlich eben.

Lanonna :flag: :flag:
Freunde wirst du viele lieben, wie es Muscheln gibt am Meer,
doch die Schalen, die dort liegen, sind gewöhnlich alle leer.
Autor unbekannt

Benutzeravatar
lanonna
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 6994
Registriert: Mittwoch, 14.06.2006, 23:59
Wohnort: Villa Felicità
Kontaktdaten:

Re: Tanti auguri, Italia

Beitrag von lanonna » Freitag, 29.07.2011, 16:35

Mittlerweile geht es auf August zu, und wir werden immer noch zu wunderschönen Konzerten und öffentliochen Feiern anlässlich des 150. Geburtstages eingeladen.

Und die Italiener sind im Allgemeinen stolz auf ihr Land, auch wenn sie mit vielen Problemen zu kämpfen haben.

Herzlichst

Lanonna :flag: :flag:
Freunde wirst du viele lieben, wie es Muscheln gibt am Meer,
doch die Schalen, die dort liegen, sind gewöhnlich alle leer.
Autor unbekannt

Antworten