Freispruch für Amanda Knox

Hintergründe, Vertiefungen, Streitgespräche. Gern auch über die italienische Politik!
Benutzeravatar
papili
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 1225
Registriert: Mittwoch, 22.11.2006, 21:32
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Freispruch

Beitrag von papili » Donnerstag, 06.10.2011, 14:24

Gatto hat geschrieben: Dieser Ausdruck wird übrigens vor allem von der deutschen Presse verwendet.
Nicht nur von der deutschen Presse.

"face of an angel with ice cold eyes.", hieß es in der englischen Presse.
http://abcnews.go.com/2020/story?id=4192371&page=1
http://www.timesonline.co.uk/tol/news/w ... 034256.ece
http://www.truecrimereport.com/2009/01/ ... _and_r.php
...

Papili
Ich bin zwar nicht deiner Meinung, aber ich werde alles tun damit du deine Meinung frei sagen kannst. (Voltaire)

Marea
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 840
Registriert: Samstag, 30.04.2011, 16:41

Re: Freispruch für Amanda Knox

Beitrag von Marea » Donnerstag, 06.10.2011, 16:55

Die englischen Medien schreiben: "(...)dubbed by the Italian press as having the "face of an angel with ice cold eyes."

Interessant, denn die italienischen Medien haben das bisher nicht geschrieben. Wie gesagt, dort war Sollecito "l'uomo dagli occhi di ghiaccio". Offenbar hat irgendein ausländischer Journalist irgendwas von "occhi di ghiaccio" aufgeschnappt und sie dann Amanda Knox zugeschrieben.

Und siehe da, in den letzten Tagen fängt auch die italienische Presse an, diese "occhi di ghiaccio" Amanda Knox aufzudrücken, wahrscheinlich nachdem man es wiederum in der ausländischen Presse gelesen hat. :roll:

Antworten