Erdbeben in der Emilia Romagna

Diskussion über aktuelle Nachrichten in, um und aus Italien
Benutzeravatar
Done
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 1021
Registriert: Sonntag, 05.02.2006, 13:09
Wohnort: vicino a Ratisbona

Re: Erdbeben in der Emilia Romagna

Beitrag von Done » Donnerstag, 23.08.2012, 09:29

... oder die "Zankerei" einfach bleiben lassen ...
Bisogna sfuggire due categorie di persone: quelle che non sanno niente e quelle che sanno tutto (Giuseppe Tornatore)

Benutzeravatar
Müüsli
italophil
italophil
Beiträge: 215
Registriert: Montag, 24.01.2011, 19:20
Vorname: Babsi
Wohnort: Manduria (TA)

Re: Erdbeben in der Emilia Romagna

Beitrag von Müüsli » Donnerstag, 23.08.2012, 10:10

Es ist wieder mal soweit!!!!! Nach einigen freundlichen Beiträgen wird schon wieder gezankt und wenn man es hier nicht tut, dann wird Lanonna in einem anderen Forum zur Schnecke gemacht. Pfui, das ist eine schlechte Charakter-eigenschaft

Befana, Du sprichst mir aus der Seele. Auch ich habe dieses ewige "mal freundlich dann wieder giftig" langsam satt. Wie Du schon gesagt hast, wenn jemandem etwas nicht passt, muss er es ja nicht lesen. Ich verstehe auch nicht warum man jedes Wort auf die Goldwaage legen muss und die Wörter so liest wie man sie gerne haben möchte.
Es ist schade, dass durch so etwas viele vergrault werden obwohl man sich gerne mal einfach mitteilen möchte, egal über welches Thema.
So Marea, jetzt kannst Du schon über zwei Personen herfallen.
LG Babsi Bild

Es liegt in der menschlichen Natur, vernünftig zu denken und unvernünftig zu handeln.

Marea
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 840
Registriert: Samstag, 30.04.2011, 16:41

Re: Erdbeben in der Emilia Romagna

Beitrag von Marea » Donnerstag, 23.08.2012, 10:37

Unfassbar, was hier abgeht.

Benutzeravatar
papili
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 1225
Registriert: Mittwoch, 22.11.2006, 21:32
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Erdbeben in der Emilia Romagna

Beitrag von papili » Donnerstag, 23.08.2012, 10:40

Ohne Kommentar!

Papili
Ich bin zwar nicht deiner Meinung, aber ich werde alles tun damit du deine Meinung frei sagen kannst. (Voltaire)

Benutzeravatar
lanonna
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 6990
Registriert: Mittwoch, 14.06.2006, 23:59
Wohnort: Villa Felicità
Kontaktdaten:

Re: Erdbeben in der Emilia Romagna

Beitrag von lanonna » Donnerstag, 23.08.2012, 11:12

Ich bin froh, dass ich die Situation nicht allein so sehe. Und ich warte sehnsüchtig darauf, dass Marea wieder zu der Person wird, die ich mal kennen gelernt habe: nett, fröhlich und offen und kein bisschen zicig.

Marea, darf ich das Foto von meinem Armbruch hier einsetzen?

Bitte, lasst uns einen Schlussstrich ziehen und zum Thema zurückkommen:

Wir haben gestern von wildfremden Menschen das erste Scheinchen in unsere Spardose bekommen. Das ist eine Sache, über die sich sicher alle hier freuen. Damit und mit dem ersten "Klimpergeld" ist ein Anfang gemacht.

Done, darf ich fragen, wohin deine Hilfe ging? Ich möchte mich so gern mit dir und den Menschen vor Ort freuen, zumal unsere nächste Fahrt in die betroffenen Orte geht. Diesmal war es ja nur ein "Randbesuch".

Seid herzlich gegrüßt

Lanonna
Freunde wirst du viele lieben, wie es Muscheln gibt am Meer,
doch die Schalen, die dort liegen, sind gewöhnlich alle leer.
Autor unbekannt

Benutzeravatar
Ondina
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 3858
Registriert: Mittwoch, 01.08.2007, 11:56
Vorname: Undine
Wohnort: Brandenburg

Re: Erdbeben in der Emilia Romagna

Beitrag von Ondina » Donnerstag, 23.08.2012, 11:28

Befana hat geschrieben:Es sind schon viele leute hier weggegangen.
Befana, ich glaube wir sollten vorsichtig sein mit dem Urteil über die, die gegangen sind
und warum sie das getan haben.
Viele haben einfach resigniert und nicht so mutig wie Marea, sich immer wieder den Mund verbrannt.
Vivere come se morissi il giorno dopo,
pensare come se non morissi mai!

Marea
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 840
Registriert: Samstag, 30.04.2011, 16:41

Re: Erdbeben in der Emilia Romagna

Beitrag von Marea » Donnerstag, 23.08.2012, 11:41

Eine gute Gelegenheit, jetzt endlich mir die Schuld dafür geben zu können, dass viele Leute von hier verschwunden oder im Streit gegangen sind... und zwar lange bevor ich mich hier angemeldet habe.

Furchtbar ist nur, dass jetzt das Grüppchen verbliebener Freunde von Lanonna DIESES Thema zum Mobben missbraucht.

Gesperrt