Alles Geld der Welt

Diskussion über aktuelle Nachrichten in, um und aus Italien
Antworten
Benutzeravatar
papili
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 1225
Registriert: Mittwoch, 22.11.2006, 21:32
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Alles Geld der Welt

Beitrag von papili »

Das Vermögen der Deutschen ist so groß wie nie...
Schweizer und Italiener sind allerdings noch deutlich reicher.
http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/g ... 50236.html" onclick="window.open(this.href);return false;

Im Kölner Stadt-Anzeiger stand gestern:
Die reichsten Länder der Welt (Quelle: Allianz Global Wealth Report)
Privates Bruttovermögen 2011 in Mrd. Euro ------------- Pro Kopf in Euro
Deutschland - 4.715 ---------------------------------------------- 57.384
Frankreich---- 4.002 ---------------------------------------------- 63.392
Italien----------3.549 ---------------------------------------------- 58.380

Papili
Ich bin zwar nicht deiner Meinung, aber ich werde alles tun damit du deine Meinung frei sagen kannst. (Voltaire)

Nona Picia
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 1600
Registriert: Freitag, 04.01.2008, 09:05
Wohnort: Trieste/VeneziaGiulia - Italia
Kontaktdaten:

Re: Alles Geld der Welt

Beitrag von Nona Picia »

Magari avessi 58.380 euro all'anno! E come me milioni di altri italiani! :mrgreen: :flag: Ho scritto in verde perchè da noi si dice "Verde = Speranza" :?
ciao ciaoooo
nonapicia


"L'educazione e' l'arma piu' potente
che puo' cambiare il mondo"
Nelson Mandela

Non correre MAI più veloce di quanto il tuo angelo custode possa volare

Benutzeravatar
lanonna
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 6995
Registriert: Mittwoch, 14.06.2006, 23:59
Wohnort: Villa Felicità
Kontaktdaten:

Re: Alles Geld der Welt

Beitrag von lanonna »

Tja, ein bisschen hätte ich auch gern davon ab...

Mit Sicherheit geht es da nicht um unskleine Leute, nonapicia, sondern mehr um den internationalen Vergleich.

Lanonna
Freunde wirst du viele lieben, wie es Muscheln gibt am Meer,
doch die Schalen, die dort liegen, sind gewöhnlich alle leer.
Autor unbekannt

j.l.
italophil
italophil
Beiträge: 458
Registriert: Sonntag, 26.10.2008, 10:58

Re: Alles Geld der Welt

Beitrag von j.l. »

Aus dem Tagesspiegel
Im vergangenen Jahr war Westeuropa die einzige Region der Welt, in der die Menschen einen Vermögensrückgang verkraften mussten. Während sich Deutschland durch eine geringe Privatverschuldung und hohe Sparleistungen sowie durch die robuste Konjunktur dem Abwärtstrend entziehen konnte, traf es die Krisenländer hart: Nach den Angaben schrumpfte das Bruttovermögen der Italiener um 3,1 Prozent, der Portugiesen um 3,3 und der Spanier um 3,5 Prozent. Die krisengebeutelten Griechen verloren gleich 9,1 Prozent ihres Geldes.

Trotz der zuletzt erfreulichen Entwicklung hierzulande: Mit einem Brutto-Geldvermögen pro Kopf von 57.384 Euro belegt Deutschland im weltweiten Nationenranking des Versicherers nur Rang 19 – weiterhin hinter Italien (58.380 Euro), aber auch hinter Österreich (60.500 Euro), Frankreich (63.390 Euro) oder Großbritannien (82.160 Euro). Weltweit errechnete die Allianz ein Pro-Kopf-Vermögen von 21 500 Euro. Mit weitem Abstand am meisten Geld haben die Schweizer: Pro Kopf 214.800 Euro. mitdpa
Da muss ich mich natuerlich fragen: versteht ihr auch, was ihr hier lest? Hier geht es doch der Allianz um reines Marketing, naemlich betriebswirtschaftlich zu bewerten, wie gross der Markt ist fuer ihre Produkte. Den Chefvolkswirt interessiert doch die Aufteilung dieses Reichtums nur insofern, als ihn z.B. die Allianz vielleicht von den vielen Deutschen und Italienern, die ihr Bargeld in der Schweiz liegen haben und damit die Schweizer reicher machen, anzapfen koennte.
Nach den Angaben schrumpfte das Bruttovermögen der Italiener um 3,1 Prozent
. Sind die Italiener jetzt reicher oder aermer?
Deutschland im weltweiten Nationenranking des Versicherers nur Rang 19 – weiterhin hinter Italien
Na Gott sei dank, dann gehts den Italienern ja in Wirklichkeit wohl besser als sie es selbst empfinden un jedenfalls besser als den Deutschen.

Benutzeravatar
papili
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 1225
Registriert: Mittwoch, 22.11.2006, 21:32
Wohnort: Leverkusen
Kontaktdaten:

Re: Alles Geld der Welt

Beitrag von papili »

J.L.

Danke für Deine Einschätzung und Deine Beurteilung.

Ich möchte gerne über das Problem Steuern und Steuerehrlichkeit sprechen.

Ich bin überzeugt, dass die Deutschen, wie die Italiener Schlupflöcher suchen, um ihr Geld an der Steuer vorbei zu schleusen. Meiner Meinung nach sind aber die Deutschen Steuerehrlicher. Was meinst Du J.L dazu. Weitere Diskussion von allen erwünscht.

Papili
Ich bin zwar nicht deiner Meinung, aber ich werde alles tun damit du deine Meinung frei sagen kannst. (Voltaire)

Marea
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 840
Registriert: Samstag, 30.04.2011, 16:41

Re: Alles Geld der Welt

Beitrag von Marea »

Soso... das statistische Brutto-Geldvermögen...

Das liegt beim theoretischen Bürger unter der hypothetischen Matratze? :zwinker:

("Ich stehe Statistiken etwas skeptisch gegenüber, denn laut Statistik haben ein Millionär und ein Habenichts je eine halbe Million."
Franklin D. Roosevelt)

Benutzeravatar
BO
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 3375
Registriert: Donnerstag, 08.02.2007, 14:06
Vorname: BO
Wohnort: in Maremma

Re: Alles Geld der Welt

Beitrag von BO »

Das Bruttoprivatvermögen pro Kopf eines Landes hat eigentlich keine Aussagekraft, da ja davon noch die Verbindlichkeiten (Schulden) abgezogen werden müssen, um auf das Nettoprivatvermögen zu kommen.

Solche Daten sind also eine reine Milchmädchenrechnung e da prendere con le pinze.

Bo
Non ho mai avuto la pretesa né la presunzione che qualcuno debba avere la mia stessa opinione (H.Z.)

Antworten