Eros Ramazzotti in concerto 2013

Literatur, Film, Kunst, Musik - hier wird Kultur gepflegt!
Benutzeravatar
ramazza
italophil
italophil
Beiträge: 536
Registriert: Freitag, 21.08.2009, 13:42
Wohnort: Westfalen

Re: Eros Ramazzotti in concerto 2013

Beitrag von ramazza » Freitag, 23.11.2012, 23:42

Lory hat geschrieben:Auf dem Konzert bringt er bestimmt auch andere und ältere Stücke...
Und ich singe miiiiit!
Man ahnt es schon - ich freue mich auch.
:huepf:

Saluti
ramazzottina
Ein echter Espresso widerlegt das Vorurteil, Genuß hätte etwas mit Länge zu tun. (Segafredo)

Benutzeravatar
Lory
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 1482
Registriert: Mittwoch, 30.07.2008, 13:46
Vorname: Lory

Re: Eros Ramazzotti in concerto 2013

Beitrag von Lory » Montag, 06.05.2013, 23:36

Hallo ramazza, wie hat Dir das Concert gefallen???
Die Frankfurter Festhalle war ausverkauft, zwei Drittel der Fans waren Mädels :D , das Bühnendesign war Spitze!
Hattet Ihr in Oberhausen auch diesen "Setzkasten", der langsam schräg hochgezogen wurde und gleichzeitig als Projektionsfläche diente?
Und dann kam er, der Frauenversteher, pünktlich um 20h auf die Bühne. Die ersten 10 Minuten waren noch träge, da seine neuen Lieder zur Konzerteröffnung, nicht so bekannt waren, aber als er seine Klassiker anstimmte, besonders im Duett mit den beiden Backup-Sängerinnen bei "Piu che puoi" kamen alle in Fahrt!
Er hat gut 2 Stunden ohne Pause -mit langer Zugabe- gespielt! Mir hat's gefallen, obwohl die Akkustik in der Festhalle leider nicht die beste ist!
Wie war's denn bei Dir in Oberhausen ?
Saluti, Lory :huepf:
I sogni piu belli non si fermano mai....

Benutzeravatar
ramazza
italophil
italophil
Beiträge: 536
Registriert: Freitag, 21.08.2009, 13:42
Wohnort: Westfalen

Re: Eros Ramazzotti in concerto 2013

Beitrag von ramazza » Freitag, 10.05.2013, 17:36

Ciao Lory!
:flag:
Schöön war´s - wie zu erwarten war.
Aber bis Stimmung aufkam, hatte Herr Ramazzotti doch ein wenig zu kämpfen.
Die Setlist war - glaub´ich - bei allen Deutschland-Konzerten gleich.
Zu Beginn ein paar Stücke von der ganz neuen CD, dann ein paar gaaanz alte und dann endlich die Klassiker, die man selbst dann mitsingen könnte, wenn man nachts aus dem Schlaf gerissen wird. Mir hat der rockige Sound sehr gut gefallen, in dem auch die 20 Jahre alten Stücke so ganz anders klingen als auf den alten CDs.
Leider hat Eros in Oberhausen nur ein einziges Stück ganz alleine mit seiner chitarra gespielt - "Un´altra te"
Und leider leider gab es das schicke graue EROS-T-Shirt nicht mehr in meiner Größe... :shock:

Aber beim nächsten Konzert - so in drei, vier Jahren - bin ich bestimmt wieder dabei.

Saluti
ramazza
Ein echter Espresso widerlegt das Vorurteil, Genuß hätte etwas mit Länge zu tun. (Segafredo)

Benutzeravatar
gise
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 3068
Registriert: Freitag, 27.04.2007, 17:29

Re: Eros Ramazzotti in concerto 2013

Beitrag von gise » Sonntag, 12.05.2013, 17:10

Danke Ramazza und Lory das ihr berichtet habt über das Eros Konzert. In die neue CD habe ich reingehört, gestehe aber, das mir die alten Ohrwürmer vom Eros auch viel besser gefallen.

Selber bin ich auch gespannt wie die Akkustik nun in der Lanxess Arena ist. Die Akkustik soll dort nur gut sein, wenn Sie die halleneigene Anlage nutzen, was die meisten jedoch wohl nicht machen. Sie bringen Ihre eigenen Anlagen mit. Haben die in eurer Halle Lory, auch eine eingebaute Anlage?

Liebe Grüße
Gise

Benutzeravatar
Lory
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 1482
Registriert: Mittwoch, 30.07.2008, 13:46
Vorname: Lory

Re: Eros Ramazzotti in concerto 2013

Beitrag von Lory » Mittwoch, 15.05.2013, 09:40

Ciao Gise,
die Frankfurter Festhalle ist ein wunderschöner Kuppelbau mit Atmosphäre. Über die Akustik bei Konzerten streiten sich die Geister :D Auch Pavarotti hat hier schon gesungen. Ich hab keine Ahnung, ob die Gruppen ihre eigenen Musikanlagen mitbringen, aber ich denke schon, dass dies der Fall ist.
Hab dir mal nen link von der Halle rausgesucht:
http://www.taunus-edition.de/leseproben ... 201_09.pdf

LG Lory
I sogni piu belli non si fermano mai....

Benutzeravatar
gise
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 3068
Registriert: Freitag, 27.04.2007, 17:29

Re: Eros Ramazzotti in concerto 2013

Beitrag von gise » Mittwoch, 15.05.2013, 17:04

Hallo Lory :flag: ,

die Lancess Arena ist noch nicht so alt, wie die Halle bei Dir in Frankfurt. Die sieht auch von der Optik total schick aus, gefällt mir sehr. Danke Dir für den Link.

Früher stand auf dem Messegelände Deutz die sogenannte Konzerthalle - ist allerdings schon sehr lange her, würde gefühlsmässig sagen um die 15 Jahre - und dort war eine irre Akustik. Also, nicht alles was neu ist ist gut :D . Leider wurde diese abgerissen, dort wurden neue Messehallen errichtet, zudem war die alte Halle wohl leider auch einsturzgefährdet....nimmt aber meiner Freude keinen Abbruch :D

LG
Gise

SabiSabi
novell@
novell@
Beiträge: 9
Registriert: Freitag, 18.07.2014, 22:19
Vorname: Sabrina

Re: Eros Ramazzotti in concerto 2013

Beitrag von SabiSabi » Dienstag, 22.07.2014, 08:57

2013 war ich in Halle und durfte dort bei Ali e Radici live dabei sein, ein unglaubliches Gefühl!!

Antworten