italienische filme

Literatur, Film, Kunst, Musik - hier wird Kultur gepflegt!
Benutzeravatar
Lory
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 1482
Registriert: Mittwoch, 30.07.2008, 13:46
Vorname: Lory

Re: italienische filme

Beitrag von Lory » Mittwoch, 28.04.2010, 11:36

ps: mit "Filmforum" meine ich natürlich ein richtiges, wenn auch ein kleines, kommunales Kino, das so heißt und in der Nähe von frankfurt einige ausgewählte Filme im O-Ton zeigt....und kein Online-Forum.... :lol: :lol: :lol:

Lory
I sogni piu belli non si fermano mai....

Benutzeravatar
Ondina
membro onorario
membro onorario
Beiträge: 3858
Registriert: Mittwoch, 01.08.2007, 11:56
Vorname: Undine
Wohnort: Brandenburg

Re: italienische filme

Beitrag von Ondina » Mittwoch, 28.04.2010, 12:28

Oh, da laufen ja noch andere tolle Filme!
Z.B. ne Staffel mit neuen und alten Ostfilmen. Solo Sunny hab ich bestimmt 5x gesehen. Mit Renate Krößner - toll! Die war hier bei uns am Theater bevor sie beim Film groß raus kam. Und Boxhagener Platz will ich auch noch sehen.

Tschuldigung für den thematischen Ausrutscher. :oops:
saluti Ondina
Vivere come se morissi il giorno dopo,
pensare come se non morissi mai!

Benutzeravatar
Lory
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 1482
Registriert: Mittwoch, 30.07.2008, 13:46
Vorname: Lory

Re: italienische filme

Beitrag von Lory » Mittwoch, 28.04.2010, 12:56

Danke für den Ausrutscher, Ondina! :zwinker:
Dann weiß ich ja, welche Filme ich mir noch anschauen muß!

Lieben Gruß, L. :D
I sogni piu belli non si fermano mai....

Benutzeravatar
ramazza
italophil
italophil
Beiträge: 536
Registriert: Freitag, 21.08.2009, 13:42
Wohnort: Westfalen

Re: italienische filme

Beitrag von ramazza » Donnerstag, 22.03.2012, 17:52

Ciao!

Ich habe kürzlich den Film "Kusswechsel - kein Vorspiel ohne Nachspiel" mit Claudio Bisio gesehen.
Im Original heißt der Film "maschi contro femmine" oder umgekehrt.
Der Film erinnert mich ein bißchen an "Handbuch der Liebe", denn es geht auch hier um das Miteinander von Frauen und Männern mit allen Fallstricken, die das Leben so mit sich bringt ...
Der Film muß im vergangenen Jahr in den deutschen Kinos gelaufen sein - wahrscheinlich hat mich der selten dämliche Titel abgeschreckt...
Auf der DVD gibt es auch den italienischen Originalton.
So konnten wir schnell mal hören, ob der "neue kubanische Raumduft", den Claudio Bisio erfindet, um den Zigarrengeruch in der Wohnung zu erklären, im Original tatsächlich "una notte con Fidel" heißt - schön!

Saluti
ramazza :flag:
Ein echter Espresso widerlegt das Vorurteil, Genuß hätte etwas mit Länge zu tun. (Segafredo)

Benutzeravatar
Goldelse
membr@
membr@
Beiträge: 21
Registriert: Sonntag, 16.09.2012, 15:18
Vorname: Christine

Re: italienische filme

Beitrag von Goldelse » Montag, 24.09.2012, 02:53

neben schon genannten wie natürlich "la vita è bella" muss ich unbedingt "state buoni se potete" (auf deutsch heißt der "himmel und hölle") weiterempfehlen. (das lied des kinderchors bleibt einem tagelang im ohr ["tutto vanità, solo vanità, vivete con gioia e simplicità..."].

spontan fallen mir auch "benvenuti al nord"/"...al sud" ein. sehr lustig und empfehlenswert.

ist zwar kein film, sondern ne serie, aber was das fernsehen um italienisch zu lernen angeht (da bin ich ja auch noch dabei): ich mag lovebugs (die erste staffel mit michelle hunziker und fabio de luigi) echt gern. und da jede szene dort eine einzelne episode darstellt und es meist neben den beiden keine anderen darsteller gibt, ist es sehr leicht zu verfolgen und perfekt, die ein oder andere redewendung aufzuschnappen.

Reikjoha
turista
turista
Beiträge: 11
Registriert: Montag, 15.10.2012, 22:50

Re: italienische filme

Beitrag von Reikjoha » Mittwoch, 17.10.2012, 20:16

Habe vorgestern das erste Mal "Fahrraddiebe" gesehen und ihn spontan an die erste Stelle meiner Lieblingsfilme gesetzt. Super Schauspieler, geniale Story! Incredibile!

Benutzeravatar
Lory
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 1482
Registriert: Mittwoch, 30.07.2008, 13:46
Vorname: Lory

Re: italienische filme

Beitrag von Lory » Mittwoch, 31.10.2012, 10:16

Hat jemand von Euch schon "Scialla! Bleib locker!" gesehen?

ps: sagt man wirklich "SCIALLA!" in Italien, wenn man sagen will: keep cool, bleib locker, etc. ? In meinem dicken Sansoni finde ich dazu gar nnichts, wahrscheinlich wegen der alten Ausgabe :? Kann mir da jemand bitte weiterhelfen?
I sogni piu belli non si fermano mai....

Antworten