Buchtipp: ENDSTATION ISCHIA

Literatur, Film, Kunst, Musik - hier wird Kultur gepflegt!
Benutzeravatar
Lory
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 1482
Registriert: Mittwoch, 30.07.2008, 13:46
Vorname: Lory

Re: Buchtipp: ENDSTATION ISCHIA

Beitrag von Lory » Freitag, 04.12.2009, 09:38

@milano: das ist Dir wirklich passiert? :shock: Mir leider :oops: nicht. Vielleicht, weil ich in männl. Begleitung war oder doch ein paar mehr Jahre sulle spalle habe...... :?
:( Lory
I sogni piu belli non si fermano mai....

milano
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 1927
Registriert: Dienstag, 10.06.2008, 10:48
Wohnort: Düsseldorf/ Milano

Re: Buchtipp: ENDSTATION ISCHIA

Beitrag von milano » Freitag, 04.12.2009, 09:54

Lory hat geschrieben:@milano: das ist Dir wirklich passiert? :shock: Mir leider :oops: nicht. Vielleicht, weil ich in männl. Begleitung war oder doch ein paar mehr Jahre sulle spalle habe...... :?
:( Lory
Sì, sul serio. All'inizio mi sono spaventata perché pensavo che mi volessero fare una multa, ma poi mi sono messa a ridere.

Ja, im Ernst. Am Anfang war ich erschrocken, weil ich dachte, dass sie mich verwarnen/ mir ein Bußgeld anordnen würden, aber dann musste ich lachen.
CARPE DIEM ET NOCTEM!

Benutzeravatar
Lory
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 1482
Registriert: Mittwoch, 30.07.2008, 13:46
Vorname: Lory

Re: Buchtipp: ENDSTATION ISCHIA

Beitrag von Lory » Freitag, 04.12.2009, 12:58

milano, ist das nicht ein schönes Erlebnis?
Daran spürt man doch, daß man in Italien ist, vero?

Lory :flag:
I sogni piu belli non si fermano mai....

bellissima_bionda
turista
turista
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag, 25.10.2009, 17:21
Vorname: Sabrina

Re: Buchtipp: ENDSTATION ISCHIA

Beitrag von bellissima_bionda » Freitag, 04.12.2009, 13:31

jetzt bin ich echt überrascht, was für eine Diskussion mittlerweile aus meinem Buchtipp geworden ist :)

Ich könnt jetzt auch so einige Ischia-Erlebnis erzählen, was ich in meinem ersten Urlaub ohne Eltern mit einem jungen Italiener am Strand cava dell'isola erlebt hab, behalt ich aber lieber für mich... :oops: :D :oops:

nicht nur deswegen: sempre :flag:

milano
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 1927
Registriert: Dienstag, 10.06.2008, 10:48
Wohnort: Düsseldorf/ Milano

Re: Buchtipp: ENDSTATION ISCHIA

Beitrag von milano » Freitag, 04.12.2009, 13:33

Lory hat geschrieben:milano, ist das nicht ein schönes Erlebnis?
Daran spürt man doch, daß man in Italien ist, vero?
Dipende, qualche volta è anche pesante ..., ma di sicuro questa storia alla fine è stata divertente, :zwinker: ...
CARPE DIEM ET NOCTEM!

milano
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 1927
Registriert: Dienstag, 10.06.2008, 10:48
Wohnort: Düsseldorf/ Milano

Re: Buchtipp: ENDSTATION ISCHIA

Beitrag von milano » Freitag, 04.12.2009, 13:36

bellissima_bionda hat geschrieben:Ich könnt jetzt auch so einige Ischia-Erlebnis erzählen, was ich in meinem ersten Urlaub ohne Eltern mit einem jungen Italiener am Strand cava dell'isola erlebt hab, behalt ich aber lieber für mich... :oops: :D :oops:


Nur los, bellissima_bionda, wir hören Dir gerne zu, :mrgreen: :lol: :zwinker: ...
CARPE DIEM ET NOCTEM!

Benutzeravatar
BO
italianissim@
italianissim@
Beiträge: 3375
Registriert: Donnerstag, 08.02.2007, 14:06
Vorname: BO
Wohnort: in Maremma

Re: Buchtipp: ENDSTATION ISCHIA

Beitrag von BO » Freitag, 04.12.2009, 13:44

bellissima_bionda hat geschrieben:jetzt bin ich echt überrascht, was für eine Diskussion mittlerweile aus meinem Buchtipp geworden ist :)
Das ist hier immer so :roll: :lol: :lol: :lol:
Non ho mai avuto la pretesa né la presunzione che qualcuno debba avere la mia stessa opinione (H.Z.)

Antworten